Probleme mit PX 200 - Stirbt jetzt auch bei voller Fahrt ab

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Probleme mit PX 200 - Stirbt jetzt auch bei voller Fahrt ab

      Hallo zusammen,
      ich bin ganz neu hier und hab schon ein dickes Problem mit meinem Roller, hoffe sehr ihr könnt mir helfen!?
      Ungefähr bei jeder Fahrt, wenn sie denn fährt, hab ich das Problem, das ich im Stand das Gas aufdrehe und sie mir abstirbt, manchmal stirbt sie auch erst ab, wenn ich los fahren will. Während der Fahrt ist es mir bisher noch nie passiert. Ich hab jetzt mal den Vergaser gereinigt, wegen Verstopfung, aber das Problem ist immer noch da. Ich habe eine PX 200 lusso mit Standardzylinder und Standardvergaser, Hauptdüse 118 mit Mischrohr BE3. Ich bin ziemlich ratlos.
      Vielen Dank schon mal.
      Christoph

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von masterchief ()

    • Probleme mit PX 200

      Hi,
      also ich hab vor Jahren mal nen Malossi Satz drinne gehabt und mir einen Klemmer eingefahren, so dass ich dann wieder den Orginalzylinder drauf gebaut habe. Dann is der Roller ca. 5 Jahre stillgestanden und nun hab ich ihn wieder reanimiert.
      Er startet absolut sauber, ne neue Zündkerze hab ich auch drinnen Bosch W4CC.
      Meistens taucht das Problem auch erst auf, wenn ich schon eine kleine Strecke gefahren bin und dann beim losfahren stirbt er ab, oder säuft ab?
      Ich frag mich obs an der Zündung liegt, aber er schiesst nicht und stottern tut er auch nicht.
      Kann es an einer Vergasereinstellung liegen?
      Wie ist es normalerweise wenn der Motor abstirbt, bekommt es zuviel oder zuwenig Sprit?
      Am Gemisch kann es ja eigentlich nicht liegen?!
      Bin da echt total ratlos!
    • Jetzt ist er mir bei voller Fahrt abgestorben!

      Hab grad ne Runde gedreht und dann bei 90 kmh geht er einfach aus und ab in die Wiese! Zum Glück war kein Auto hinter mir! Kann mir denn niemand einen Tipp geben, woran das liegen könnte?
    • Hi!

      Prüfe mal wenn sie ausgeht ob du noch ein zündfunke hast,zündkabel mit kerze gegen masse halten und kickstarter treten.hast du ihn nach dem ausgehen wieder zum laufen bekommen?
      MFG.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AKKI ()

    • Probleme mit PX 200 - Stirbt jetzt auch bei voller Fahrt ab

      Hi,
      also ich habe eine 118 Düse drinnen, keine Ahnung ob das wieder die Orginale ist.
      Der Umbau liegt schon ein paar Jahre zurück, wo kann man denn nachschauen, welche Düse man braucht?
      Zum Zündfunken, dann würde er doch gar nicht anspringen, oder?
      Als mir der Roller bei voller Fahrt ausgegangen ist, hat auch der Hinterreifen blockiert, das würde doch für einen Klemmer sprechen, oder? Den Roller hab ich dann durch anschieben wieder zum laufen gebracht.
      Mit meinem Malossisatz hatte ich damals das gleiche Problem, 120kmh und dann Vollbremsung, aber da war eindeutig der Kolben fest.
      Ein drittes Mal will ich das eigentlich nicht mehr erleben!
      Passt eigentlich die Zündkerze, hab ne Bosch W4CC?

      Vielen Dank für die Tipps!

      Christoph
    • HI!

      also für mich hört sich das so an, als würde da etwas mit der Schmierung nicht hinhauen!
      tankst du Gemisch oder hast du eine Getrenntölschmierung!

      wenn Getrenntölschmierung, könnte es sein, dass die Ölpumpe defekt is!?!

      Ich würde einfach Gemisch tanken und den Öltank einfach nicht anrühren!!

      greezzzz
    • Ist die Ölpumpe defekt klemmt der Kolben nicht, er frisst.
      Bei einem Klemmer ist die Bedüsung zu mager, oder die Kühlung nicht ausreichend. Da Du keinen Zylinder mit Dampf fährst und mangelnde Kühlung auszuschliessen ist, (ich nehme an, Du hast mal unter der Kühlhaube nach Mäusen und Vogelnestern geschaut) kann es nur noch an der Bedüsung liegen.

      Vielleicht soltest Du mal konkretisieren was Du mit absterben meinst. Klemmt der Kolben, oder geht der Motor einfach aus als ob Du die Zündung abstellst?

      Du schreibst hier so viele unterschiedliche Symptome rein, dass man meint der Patient hätte ein mutiples Leiden.
      Lieber zwei Damen im Arm, als zwei Arme im Darm.
    • Probleme mit PX 200 - Stirbt jetzt auch bei voller Fahrt ab

      Hallo zusammen,
      erstmal danke für eure Tipps!
      Also ich fahr eine PX Lusso mit Getrennschmierung und werde es mal mit Gemisch ausprobieren, danke für den Tipp.
      Ich versuch da Problem mal genauer zu schildern.
      1. Problem: Wenn ich das Gas aufdrehe, stirbt er ab, im Standgas läuft er super! Das Problem besteht aber nicht andauernd, manchmal kann ich auch ohne Probleme ein paar km fahren, zur Tanke z.b. und beim wieder ankicken stirbt er ab und ich bekomm ihn erst nach geraumer Zeit überhaupt wieder an.
      2. Problem: Bei 90kmh, ausgegangen und Hinterreifen blockiert. Dann kurz geschoben mit Gang drinnen und er lief wieder. Seitdem hab ich die Kiste nicht mehr angerührt!
    • Wenn Du´s mit Gemisch ausprobierst solltest Du aber auf alle Fälle die Ölpumpe "lahmlegen". Ansonsten fährst Du nämlich, sollte die Pumpe noch funktionieren, 1:25.
      Ne W4CC in nem Originalmotor ist o.k.
      Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, dass bei Dir die Elektrik spinnt.
      Hast Du schon mal die Blackbox getauscht (Dir von einer gut laufenden Vespa ausgeliehen)?
      Ich hatte ähnliche Symptome, jedes Mal wenn die Kiste richtig warm war, stieg sie aus und ließ sich nur durch anschieben wieder starten. Die letzen 70km des Hamburger RideOut musste ich dann doch Huckepack auf nem ADAC-Laster nach Hause.
      Im Endeffekt war´s/ ist es wohl der Pickup gewesen. Da die Grundplatte noch Garantie hatte, gab´s ne neue, die war aber leider komplett defekt. Die Mühle nahm überhaupt kein Gas mehr an. Und ich hab gesucht...
      Heute soll die neue eintreffen...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Likedeeler ()