Frage zur Fahrgestellnr.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Frage zur Fahrgestellnr.

      Hallo,ich bin neu hier!und finde die Seite total interessant!
      Ich bin auf der Suche nach einer Vespa mit Rundlicht!
      Jetzt meine frage!

      ich habe mir heute ne Vespa angeguckt und da stimmte die Fahrgestellnummer nicht mit der Plakette im Trittbereich und in der Betriebserlaubnis überein!
      wie kann ich jetzt klären ob die Geklaut wurde?
      der verkäufer sagt das sei ihm garnicht aufgefallen!hatte aber noch 3 andere Vespa´s in der garage!
      also er hat wohl ahnung!
      er will sich jetzt beim tüv bemühen das er ne neue bescheinigung bekommt!

      DIE NUMMER unter dem Motordeckel lautet: V5A1T232036

      Kann mir jemand sagen welches BJ es ist?

      mfg Kai
    • RE: Frage zur Fahrgestellnr.

      Hi!

      1.) Scooterhelp und Technica wirft eine 50N Bj. 1968 aus.

      2.) mittels Unbedenklichkeitsbescheinigung holt man sich am Verkehrsamt (ist in Deutschland aehnlich)!



      mfg
      Andreas
    • RE: Frage zur Fahrgestellnr.

      LBV (Landesbetrieb Verkehr) anschreiben, oder hingehen.
      Ich checken die Nummer und teilen die dann, in Schriftform mit, das die Kiste nicht gestohlen ist.
      Dauert ca. 3Wochen (in HH) und kostet 7,40€ in Briefmarken (wenn du das shriftlich benatragst)
      die "Unbedenklichkeitsbescheinigung" (heisst so) kannst du dann auch nehmen, um die bei Piaggio neue Papiere zu bestellen.

      Wobei die Rennletung, wenn überhaupt, die Nr. auf der Plakette checkt. Und wenn die mit den Papieren übereinstimmt...
      Suche: Vergaser 16:16, Sito Banane, 75er (DR oder so), ..
    • danke für die schnellen antworten!

      also kann ich die ohne bedenken kaufen?
      ich mach mit dem verkäufer dann einen Kaufvertrag und wen die gestohlen ist kann die Polizei sich ja mit ihm auseinander setzen,oder?
    • Gehst einfach zur Polizei mit der Nummer die Checken dann ob die als geklaut gemeldet ist wenn nicht bekommst Du eine Unbedenklichkeitsbescheinigung womit Du dann zum Piaggiohändler gehen kannst der kann dann eine neue BE für dich beantragen (Forraussetzung die kleine kommt aus Deutschland)
      Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
    • Original von mpkai77
      danke für die schnellen antworten!

      also kann ich die ohne bedenken kaufen?
      ich mach mit dem verkäufer dann einen Kaufvertrag und wen die gestohlen ist kann die Polizei sich ja mit ihm auseinander setzen,oder?


      Ganz so einfach ist es nicht.
      Du wirst wohl keine Strafe bekommen, aber die Polizei wird die Vespa einziehen, und Du hast dann keine Vespa mehr, und den Kaufpreis auch nicht mehr. :P
    • Original von Moskito
      Gehst einfach zur Polizei mit der Nummer die Checken dann ob die als geklaut gemeldet ist wenn nicht bekommst Du eine Unbedenklichkeitsbescheinigung

      geht in HH nur/ausschliesslich übers LBV!
      Suche: Vergaser 16:16, Sito Banane, 75er (DR oder so), ..