Werkstatt verbaut in 50 ccm 70er oder 72er Hauptdüse - zu groß?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Werkstatt verbaut in 50 ccm 70er oder 72er Hauptdüse - zu groß?

      Hi,

      Roller (pk 50 xl2) lief im Leerlauf manchmal zu hoch, kam beim Schalten nicht richtig runter. In der Werkstatt wurden die Düsen ausgetauscht: statt 65 HD eine 70er oder 72er HD, kürzere Nebendüse 42 und wohl aufgebohrt. Seitdem läuft sie ruhig, aber scheint mir nun mit 50km/h Spitze etwas langsam, der Spritverbrauch hoch (geschätzte 5l in der flachen Stadt) und mit der Freundin hinten drauf sehr langsam im Anzug, da ist man eher ein Verkehrshindernis.

      Kann es sein, dass die Hauptdüse einfach zu groß ist?

      Kerzenbild ist nicht ganz eindeutig. Schwarz ist se nicht, eher braun-dunkelbraun.

      Alle verbauten Elemente sind noch original.
      Was meint ihr???
    • Also,
      der Vergaser ist ein 16/15 Del'Orto, meines Wissens nach original.
      Hätte es vielleicht gereicht, die Nebendüse zu verändern?
      Als ich von 70 oder 72 HD gehört habe, habe ich auch direkt an größeren Zylinder gedacht.
      Die Vespa fuhr vorher halt auch 55km/h, also etwas Leistung hat sie schon verloren.
    • Im 16.15F ist ne 65er original drinnen. Ich denke auch, dass es gereicht hätte die ND zu ändern. Viellt waren die in der Werkstatt einfach zu faul dein evtl. Falschluftproblem zu lösen und haben dann einfach fetter eingedüst ;)

      Gruß
    • Also durch fetter eindüsen umgehe ich gleichzeitig ein kleines Falschluftproblem, richtig?
      Könnte ich denn jetzt die HD wieder runterdüsen und würde dadurch mehr Leistung kriegen, oder kehrt dann mein eventuell Falschluftproblem zurück?
      Eigentlich müsste ich doch jetzt zur Werkstatt und die auffordern, eine kleinere Düse zu probieren, oder? Auf Kulanz.
      Die können doch nicht einfach ne fette Düse reinsetzen nach dem Motto: wird schon funktionieren!
    • Können Die schon, siehst du ja. Kleine Ursache mit relativ großen Wirkung. Viele Leute machen das so um das Problem der Falschluftsuche zu umgehen, ich würde die "Werkstatt" fragen warum die ne fettere HD montiert haben? Zeig ihnen mal dein aktuelles Kerzenbild, wenn das schwarz ist wird dein geringer Leitungsverlust damit zusammenhängen. Die Kerze sollte immer rehbraun sein, so ist das Gemisch und die Menge des Gemisch' richtig eingestellt.

      Gruß