Wo sitzen die Wellendichtringe für Automatikmotoren wg. Falschluft?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wo sitzen die Wellendichtringe für Automatikmotoren wg. Falschluft?

      Hallo,



      ich habe das Falschluftproblem bei einer XL1 Automatik mit E-Starter und Kicker. Nun will ich dem Problem aus eigener Kraft beileibe rücken.

      Meine Frage ist nun um welche Wellendichtringe handelt es sich. Kann mir jemand evtl. Fotos einstellen aus denen hervorgeht welche es sind und wie ich da dran komme. Aus der Vespareparturanleitung werde ich leider nicht so ganz schlau.
    • Hi, kann ich Dir genau sagen, hab die gerade gewechselt. Der eine sitzt hinter der Lichtmaschine, und der andere hinter der Ölpumpe. Welche Anleitung hast Du denn? Ist es diese ? dann kannst Du alle Bilder bis einschließlich 27 abarbeiten.
      klaus
      Bilder
      • Anl.JPG

        68,63 kB, 640×941, 49 mal angesehen
    • Gute Frage, das ist bei der Automatik lustig, der rechte Limaseite, wird aussen verbaut. Damit das Lager mit dem angesaugten Gemisch geschmiert wird. Auf der anderen Seite, Ölpumpenseite wird der Siri innen verbaut. Das Lager wird mit Fett gefüllt da auf dieser Seite der Antrieb der Ölpumpe erfolgt. Aber die Frage ist rein rethorisch, da Du beim ausbau ja siehst wie die Wellendichtlinge sitzen, und vor allem auf welcher Seite die geschlossene Seite sein muß.
      klaus