Pk50xl spinnt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Pk50xl spinnt

      Mahlzeit, also ich hab folgendes Problem an dem ich als Neuling verzweifel!
      Hab vor paar Wochen die Pk50Xl von meiner Schwester übernommen, hat von Anfang an Probleme mit dem starten gemacht und is auch mal gerne abgesoffen, also hab ich mal neue Zündkerze rein und Vergaser und Luftfilter gereinigt. Hat aber leider nichts gebracht, lässt sich immer nur noch mit Gas starten und läuft auch nur auf Vollgas, sobald ich Gas im Leerlauf wegnehm geht die aus, Kerze is schwarz und ölig.......Um Tipps zur Behebung des Problems wäre ich sehr dankbar......achja bitte für neueinsteiger erklären, sodass ich mich darein lesen kann....danke schonma!
    • Benzin Oel gemisch richtig 1:50 ? Wie alt ist die Brühe ?
      vergaser ausbauen und reinigen , danach Suchfunktion benutzen und danach Vergaser neu einstellen ...
      könnte noch mehr dran sein , aber diese sachen zuerst (das sind noch die einfachen...)
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist
    • Hi, wenn die Kerze schwarz ist, und Du nur mit Gas starten kannst, liegt die Vermutung nahe, dass Benzinüberschuss vorhanden ist. Gas erhöht den Luftanteil im Gemisch und dann läuft sie. So erst mal wo steht die Lehrlaufluftschraube (die mit den weißen Flügeln), Grundeinstellung ist, komplett rein bis Anschlab, dann 1 1/2 Umdrehungen wieder heraus. Wenn das stimmt, musst Du im inneren des Vergasers suchen, falsche Düse, Düsen lose, Nadelventil klemmt usw.
      klaus
    • An der hab ich noch nichts gemacht, aber werd ich dann morgen mal gucken....also mit den düsen im vergaser selbst stimmt alles also sitzen alle fest und sind auch alle frei, obs die falschen sind weiß ich nich.......Bekannter meinte sons auch das die membranen hinterm ansaugstutzen verklebt sein könnten..passt das?
    • Moin,

      Das selbe problem hab ich auch. Bei meiner XL ist die Vorverdichter fläche mit tiefen kratzern versehen :-1 Ich habe es dann mit einem Membran ass probiert und der springt sehr ,sehr ,sehr schlecht nur mit anschieben an. Ist die Membran und die Vorverdichterfläche nicht mit einander kompatibel?
    • Wenn Du umbaust auf Menbran mußte den Drehschieberfläche öffnen damit ausreichend Kraftoff/Luftgemisch ins Kurbelgehäuse gelangen kann .

      Intressant wäre auch welche Hauptdüse im Vergaser verbaut ist !! Sowie die Vergaser Größe ...
      Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
      Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
      2Takt Islamist