Frage zur Vorderradbremse( Bremse ruckelt )

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Habe folgendes Problem:


    wenn ich bremse ruckelt mein Lenkrad als wenn die Trommel nicht rund wäre.Ich habe neue Bremsklötze drin jedoch keine neue Trommel.
    Meine Lenkkopflager sind ebenfalls neuund auch vernünfitig angezogen sodass es am Lenkkopflager nicht liegen kann.


    Habt ihr einen Tipp für mich, was es sein könnte?


    vielen DAnk

  • Also der Stoßdämpfer ist neu und deshalb kann ich es mir kauf vorstellen,d ass dieser defekt ist. Ich denke, dass es dann die Bremstrommel sein wird. Weißt du, wo ich eine vernünftige her bekommen würde? (ist für die geschlossenen alten felgen)

  • Oder die alte für kleines Geld ausdrehen lassen. Sollte (fast) jede Schlosserei oder sonstiger Metallbaubetrieb hinbekommen.

  • Also ich merke es schon deutlich, es ruckelt richtig! Wieso den Felge? wenn ich fahre passiert ja garnichts, da rollt sie einfach sehr gut. was ist den ein eingelaufener achsenstupf?


    Bevor ich die bremstrommel lackiert habe, habe ich sie teilweise mit einem Heißluftföhn sehr heiß gemacht um die alte Farbe ab zu bekommen, vielleicht hat es damit zu tun (vielleicht hat sie dadurch eine unwucht bekommen)

  • ....durch die vordere Bremsankerplatte läuft der Achsstumpf. In der Ankerplatte befinden sich ein Nadellager. Wenn die Simmerringe
    kaputt sind, läuft Wasser in das Lager, zerstört es und das Lager läuft auf dem Achsstumpf ein.
    Das Ergebnis ist eine flatternde Lenkung.
    Aber es wird wohl auf eine verzogene Trommel hinaus laufen ;(