Spritversorgung PX80 mit Dellorto 20/20

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spritversorgung PX80 mit Dellorto 20/20

      Hallo hab ne Vespa von Baujahr 1980.
      Das heißt Metalltank!
      Ich hab das scheiß ding schon zich mal ausgespült und trotzdem immer wieder Dreck im Vergaser. Jetzt hab ich mir überlegt bau ich nen Papierfilter in die Spritleitung ein aus dem KFZ-Bereich.
      Allerdings bin ich mir nicht sicher wie das mit dem Öl und dem Filter funktioniert und ob dann überhaupt noch genug Saft am Vergaser ankommt.
      Wer nett wenn mir jemand helfen könnte der mit sowas schon Erfahrungen gemacht hat oder so.

      (Fahr nen 135DR)
    • Mit demFilter baust du dir ne neue Fehlerquelle ein.Tank mit Steinen(Kies) und Sand füllen und dann kräftig schütteln,ist ne Heiden arbeit.Benzinhahn sollte auch draußen sein.Danach kräftig spühlen.Dem Gemisch ist der Pappefilter egal.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • meinem vorredner ist nichts mehr hinzuzufügen.

      einfachere idee: tank raus, bremsenreiniger oder besser kaltreiniger rein, schütteln, auslaufen lassen, mit luftdruck auspusten, neuen benzinschlauch,
      fertig!

      ggf. schwimmerkammer im gaser mal öfnen und nen blick reinwerfen.
    • Bei alten Blechtanks setzt sich oft extrem hartnäckige Wumpe in den Ecken und Ritzen fest. Bei meinen Oldimopeds hat sich als Reinigungsmethode eine Füllung mit Biodiesel bewährt (einfach zwei bis drei Tage stehen lassen), anschließend spüle ich die Tanks mit kochender Seifenbrühe aus (zwei Stück Kernseife auf 5Liter Wasser).

      Anschließend gut trocknen lassen und mit Tanksiegel behandeln. Dann war bisher immer Ruhe.

      Zusatzbenzinfilter bringen eigentlich nur was bei Fahrzeugen die keinen oder nur einen schlecht zugänglichen, Filter am Vergaser haben. Einen so gut zugänglichen und leicht zu wartenden Filter wie beim SI-Vergaser findet man nur selten, ich würde darum bei der Vespa darauf verzichten.