Trittleisten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Trittleisten

      moin moin,
      hab da mal ne Fräge zu den Trittleisten bei ner V50.
      Im Trittbrett sind ziemlich grosse Löcher.
      Passen die Triitleisten mit Alukante?
      http://www.scooter-center.com/catalog/product_info.php?products_id=4608&cPath=430_446_4593
      Falls ja wie?

      Oder sollen es die aus Vollgummi sein?
      http://scooter-center.com/catalog/product_info.php?products_id=6741&cPath=430_446_4593
      Roller-aus-Blech.de
    • Hoi, :)

      welche Du nimmst ist Dir überlassen, mir gefallen die mit Alu besser, aber eigentlich ist`s Baujahrabhängig, kommt hald drauf an wie Du "Sie" haben möchtest.

      Zu den mit Alu kann ich soviel sagen:

      Ich kaufte mir die und die Endstücke musste man mit ner Feile etwas nacharbeiten da diese nicht sauber entgratet waren. Sollte aber kein Problem darstellen.

      Die Löcher passen recht gut, die Alu Leisten haben Langlöcher, somit kannst diese schön ausrichten, ich vernietete nicht sondern verschraubte diese mit selbstsichernde Muttern von unten.
      An allen Befestigungspunkten konnte ich nicht verschrauben, hierzu passten die Löcher nicht ganz, aber 4 Verschraubpunkte bei den langen sind passend und das hält Dir locker!

      Die Leisten sind unterschiedlich lang, musst erst heraus suchen, welche sich wo hin gehört.

      Zum Preis, die 25 Euro sind nicht wenig, mehr sind diese nicht wert, aber für weniger bekommt man hald eben auch nichts, also: KAUFEN! 8)
      E10? Männermotoren sind keine Vegetarier.
    • he :)
      was sind denn diese "Langlöcher"?
      Die Vollgummileisten haben ja diese dicken Gnubbel die so aussehen als würden sie perfekt in die Löcher passen.
      Werden die denn auch vernietet?

      Welche sollte man denn nehmen?
      Einen Satz der Aludinger hab ich schon hier. Die find ich auch ganz schick!
      Aber wenn die natürlich nur schwer zu vernieten sind, wäre dann die Vollgummilösung einfacher zu montieren?

      Was< würdet ihr machen?
      Ich bin mir noch nicht so ganz schlüssig ob mir die Vollgummileisten gefallen oder nicht
      Roller-aus-Blech.de
    • He 8)

      "Langlöcher"? Ist ein längliches Loch, so kannst Du die Alu Leisten bisschen exakter auf Passung hin schieben bevor Du die befestigst.
      Das hat auch mit der Biegung dieser zu tun, das Du die enspannt montieren kannst.

      Die Vollgummi haben das nicht, denke die Gnubbel sollten in die Löcher der Vespa passen, sollten...
      Nein, die Gummileisten werden wohl kaum vernietet, das wäre mir neu. :D

      Ich wenn Du wäre würde Baujahrbediengt die entsprechenden nehmen, also für eine richtig alte die Gummi, für neuere Vespas die Alu.

      Persönlich gefallen mir die Alu besser, würde diese aber NICHT Nieten sondern mit M4 Schrauben und selbstsichernden Muttern befestigen, so bringst sie vielleicht wenns sein muss mal wieder runter und musst Dich auch nicht plagen.

      Einen Satz der Aludinger hast Du schon, dann nimm doch die wenn Du diese schick findest!

      M4 Schrauben in 20mm mit Beilagscheiben und passende selbstsichernde Muttern gibts im Baumarkt.

      Vielleicht kein perfektes Bild, da mit Handy gemacht, aber bei mir siehts so aus. ;)
      E10? Männermotoren sind keine Vegetarier.
    • Moin.

      Weiß jemand, ob die Trittleisten mit Alukante (Link im ersten Beitrag) auch auf eine PX passen?
      Ich würde insb. gerne trittleisten für den Mitteltunnel haben...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • dazu kann ich leider nichts sagen, könnte mir aber vorstellen, dass die vom scooter-center auch die passenden alu-leisten für die PX 80 haben. hätte auch noch ne frage: wie bekommt man die genieteten (original-) leisten ab? wollte meine pk 50 s neu lackieren, daher frage ich.
      cheers!
    • nieten lassen sich mit nem meissel(den kopf)abscheren oder aber was besser ist, weil weniger schaden entsteht ausbohren...da ich den durchmesser der nieten nicht kenne, empfehle ich schrittweise vorzugehen.das heisst mit nem kleinen bohrer anfangen und dann grösser werden bis der kopf der niete ab ist. nach der ersten niete weisst du dann welcher bohrer der richtige ist und kannst die anderen direkt mit dem bohrer ausbohren.
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme