Mein Hinderrad macht komische Geräusche beim Bremse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Mein Hinderrad macht komische Geräusche beim Bremse

      Hallo Vespagemeinde,

      Ich habe seit Mai eine PK50XL BJ. 90 Knapp 14 tkm.

      Nun bin ich schon ein paar km gefahren, und mir is aufgefallen, dass wenn ich bremse um in den stillstand zu kommen oder nur ganz langsam fahre und bremse, mein hinterrad anfängt zu qietschen, und komische geräusche macht.

      aber kein eintöniges qietschen, sondern ein eierndes quietschen.

      die Bremsbeläge und die Bremstrommel sind noch in ordnung, also nicht verschlissen oder so.

      Was könnte es sein? ich wäre froh und dankbar wenn mir Jemand helfen könnte bei meinem Problem.

      Gruß Krümelmonster
    • Hast du neue Bremsbeläge drin? Ich hatte maln fiesen Fabrikatsfehler bei neuen Bremsbelägen, was dazu geführt hat das selbige beim bremsen abgebrochen sind und sich in der trommel verkeilt haben. Das hat dann auch zum Quietschen geführt. Das ende vom Lied war ne kaputte Bremsankerplatte weils die Bolzen rausgerissen hat.
      - Nur weil wir unterm selben Himmel leben heißt es nicht, dass wir den selben Horizont sehen.

      - W℮ηη diя dαs L℮b℮η Sτ℮iη℮ in d℮η W℮g l℮gτ, н℮b si℮ αuf uηd b℮wiяf M℮ηscн℮η dαmiτ, di℮ dicн η℮яv℮η!
    • Ich habe heute noch einmal Nachgeschaut, und habe festgestellt, dass es von der Bremstrommel kommt, welches ein wenig spiel hat.


      woran könnte dies liegen.

      die Radmutter wurde mit nem Drehmoment angezogen.
      die bremsbacken sind auch korrekt montiert.