vorderrad knackt beim rückwärtsdrehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • vorderrad knackt beim rückwärtsdrehen

      hallo!
      habe die bremsbeläge vorn gewechselt, alles fein gefettet und die trommel wieder aufgesteckt. vorwärts drehen geht wie butter, beim rückwärtsdrehen kommt immer nach genau einer 3/4 umdreheung des rades ein widerstand, welcher leicht überwunden werden kann. es knackt leise und dann gehts wieder leicht, bis das rad sich wieder genau um eine 3/4 umdrehung gedreht hat. was ist das? tacho funktioniert, hab auch mal probiert die welle rauszumachen aber es geht nicht leichter..... ?( ?( ?( ?( ?(
      wie gesagt vorwärts null problem und leichtgängig, hab das rad auch nur mit den vorgeschriebenen 80nm festgezogen
      Wer diskutiert wird intubiert, wer randaliert wird relaxiert!
    • der tacho funktioniert ja so das sich das rad dreht. auf dem laufrad sin kleine ritzel die ein gewinde zum drehn bringen (tachoschnecke). die tachoschnekce gibt ihre drehungen an die tachowelle weiter.
      und die dann an den tacho.


      meine theorie ist es jetzt das das vllt nen normales geräusch der schnecke ist. würde es gerne nachschaun aber meine is scho im winterquartier und kommt erst zum frühling wieder raus.
      ~ Wer Hubraum sät wird Drehmoment ernten, wo Saatgut fehlt muss Drehzahl her ~

      facebook.com/groups/ZweiTaktGruppeLudwigsburg/
    • Es wird die Tachoschnecke sein. Die ist aus Kunststoff und kann beschädigt sein.
      Ich hatte das gleiche und Rita hat mir gesagt wie das zu beheben ist, allerdings für die Cosa.
      Also: Tachozug an der Bremstrommel abbauen, dann war da ein Gummiteil das muß raus. Danach kommt eine Messinghülse. Die wird mit einem spitzen Gegenstand auch rausgepuhlt. Wenn Du dann das Rad rückwärts drehst, kommt die Tachoschnecke aus der Trommel. Du kannst sie dann herausziehen und auf Beschädigung kontrollieren.

      Ich hoffe, dass das bei Dir genauso geht.

      Gruß Ulf :thumbup:
      Wenn eine Frau links blinkt heißt das noch lange nicht, dass sie auch rechts abbiegt!

      Hoffentlich wird das neue Jahr genauso beschissen wie das alte.
    • hmm ich weiss eben nicht ob das vorher schon war....wer dreht schon das rad rückwärts..... ich denke mir nur das lager kanns nicht sein: kein spiel und dann wäre es ja auch nicht immer ander selben stelle??? ?(
      Wer diskutiert wird intubiert, wer randaliert wird relaxiert!
    • Ich habe es gemerkt, wenn ich meinen Roller rückwärts geschoben habe. Da war dann auch immer dieses "Knackgeräusch"
      Wenn eine Frau links blinkt heißt das noch lange nicht, dass sie auch rechts abbiegt!

      Hoffentlich wird das neue Jahr genauso beschissen wie das alte.
    • so leute!!!
      also ich hab einfach nochmal die trommel runtergemacht die schnecke mit der hand gedreht, nochmals gut gefettet und wieder ganz vorsichtig unter ständigem drehen die trommel auf gebastelt......

      und nix knackt mehr, keine ahnung was das war.... :pump: :whistling: :whistling: ?( ?(
      Wer diskutiert wird intubiert, wer randaliert wird relaxiert!