Vespa- Wiederbelebung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa- Wiederbelebung

      Hallo hier erstmal.

      Nachdem ich nun schon seit 10 Jahren an Rollern schraube, habe ich mich entschlossen, den Plastikbombern den Rücken zu kehren und mich dem "antiken Blech" zu widmen. Daher habe ich mir kürzlich eine V50 N besorgt, und mich gleich dran gemacht, sie ein bisschen auf Vordermann zu bringen. Nach Vergaserreinigung, Kondensator tauschen und Unterbrecher einstellen, musste ich feststellen, dass die Vespa mit Standgas gar nicht laufen kann, weil sie nicht ausreichen Gemisch bekommt. Daher meine Frage: Ist das bei der Vespa normal, dass der Gaszug eine "Vorspannung" haben muss oder fehlt da im Vergaser eine Art Anschlag? Standgasschraube ist vorhanden, aber die hat hier mehr so ne bypass-funktion?!?

      Noch was : Worin besteht der Unterschied zwischen der 50S und der 50N? Nur anderer Vergaser? Habe neulich mal eine smallframe mit 125er -Kennzeichen gesehen. Was war das ?

      Danke schon mal für die Hilfe!
    • so genau bin ich jetzt nicht dahintergestiegen was deine frage betrifft.
      ein "problem "welches ich mal hatte war das, dass meine standgas schraube das standgas garnicht regulieren konnte, das sie nicht unten aufkam, obwohl sie vollständig reingedreht war.(das konnte man dann aber an der schraube davor regulieren)
      der vergaser auf dem foto müsste eigentlich der gleiche wie deiner sein.man kann den gaszug noch über die davorgelagerte hohlschraube einstellen. außenzug verkürzen = innenzug verlängern und umgekehrt... :pump:
      Basler, Mario:"Das habe ich ihm dann auch verbal gesagt."
      ________________________________________________
      75dr für 1.serie auf 56mm abgedreht zu verkaufen.
    • Danke erstmal für die Antworten.
      Kam irgendwie nicht rüber...hab ich wohl etwas blöd formuliert.
      Also: Bei den Vergasern, die ich kenne, wirkt die Standgasschraube wie eine Art "Anschlag", an der der Gasschieber ansteht. Daher kann der Motor unter eine bestimmte Drehzahl gar nicht abfallen.
      Hier scheint das anders zu sein, weil er ja ausgeht, wenn ich vom Gas gehe. Ist das nur bei mir so(weil irgendwas fehlt) oder ist das so gedacht?
      Denn wenn ich den Leerlauf über die Vorspannung vom Gaszug einstelle, schwankt das ja wie blöd, oder? <img style="cursor: pointer;" onmouseover="this.style.cursor='pointer'" onclick="WysiwygInsert('smiley', 'wcf/images/smilies/whistling.png', 'whistling', ':whistling:');" src="wcf/images/smilies/whistling.png" alt="" title="whistling" />

      Hat einer von euch das schon mal machen lassen, 125er eintragen? Nehmen die das ab beim TÜV?

      Mfg, uuuhl
    • Vespa Fahrer Avatar

      uuuhl schrieb:

      Also: Bei den Vergasern, die ich kenne, wirkt die Standgasschraube wie eine Art "Anschlag", an der der Gasschieber ansteht. Daher kann der Motor unter eine bestimmte Drehzahl gar nicht abfallen.
      Hier scheint das anders zu sein, weil er ja ausgeht, wenn ich vom Gas gehe. Ist das nur bei mir so(weil irgendwas fehlt) oder ist das so gedacht?
      Das ist bei der Vespa genaus so. Schau dir mal das Bild an:



      Die Schraube mit dem grünen Pfeil ist die Gasschieberanschlagschraube. Damit regulierst du die Leerlaufdrehzahl.
      Die Gaszugschraube (blau) sollte eigentlich so eingestellt werden, dass minimales Spiel besteht, damit der Motor nicht von selber Gas gibt.

      Alles weitere hier:
      veni-vidi-vici-vespa.de/v50gruppe6shbeinstellen.html

      Viel Erfolg!
    • Wow, danke für die Antworten!
      Ich komme am Freitag erst heim, dann werd ich mir den Vergaser mal vornehmen.

      Noch was: Die komplette Elektrik scheint tot zu sein; da ich nicht glaube, dass alle Birnen und die Hupe auf einmal durchgebrannt sind, tippe ich wohl auf die Lichtmaschine.
      Hab mir den Schaltplan hier aus dem Forum schon geholt.
      Bevor ich aber anfange zu Messen, wollte ich noch fragen, obs da vielleicht einen bekannten Grund dafür gibt?

      Mfg, uuuhl