Umbau PK50XL2 auf ca 80 ccm

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Umbau PK50XL2 auf ca 80 ccm

      Servus Leute.....
      Hab da mal ne kurze Frage:
      Kann man den originalen kolben von der PK80xl auf einen aufgebohrten Originalen Zylinder der PK50xl2 verbauen oder muss da noch Etwas abgeändert werden?

      Und hier noch eine Frage!
      Welche alternatieven gibt es für den Delorto SHB Originalvergaser der PK50XL2, Umbau auf 17,5 bzw 19 von delorto nur nicht aus der SHB serie?

      und welchen Auspuff mit abe?

      Bitte um baldige Antwort und danke in vorraus!
    • Der Kolben funktioniert nicht mit einem aufgebohrten 50er Zylinder, weil der Kolbenbolzendurchmesser nicht zur 50er Kurbelwelle und die Kompressionshöhe nicht zum Hub passt. Bevor ich einen derartigen Aufwand betreiben würde, würde ich lieber ein komplettes 75er Zylinderkit kaufen, was es günstig gibt und das dann auch garantiert passt.

      Warum kein SHB Vergaser?

      Gibt nur den Sito mit ABE, aber keine großartige leistungsmäßige Verbesserung gegenüber dem Originalauspuff, von der Verarbeitungsqualität (Material und Passform) eher schlechter als der Originale.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Ich glaube kaum dass du den Orginalzylinder so aufbohren kannst, hast mal nachgemessen? Der Orginalzylinder hat 38,5mm Durchmesser und ein 75er schon 47mm, wie willst dann einen 38,5 mm Zylinder so weit aufbuhren?
      Kauf dir einen 75er oder 85 Dr ist weniger Arbeit und beim 75er kannst deinen Vergaser auch lassen, nur neu eindüsen nicht vergessen!
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Vespa Fahrer Avatar

      gandisgarage schrieb:

      Ich glaube kaum dass du den Orginalzylinder so aufbohren kannst, hast mal nachgemessen? Der Orginalzylinder hat 38,5mm Durchmesser und ein 75er schon 47mm, wie willst dann einen 38,5 mm Zylinder so weit aufbuhren?


      Da ist genug fleisch ca 1.5 - 2 mm nach dem Aufbohren aber das hat sich nach dem anderen post ja erledigt da des teil gar nicht passt! aber kann mit jemand alternativkolben nennen?
    • @ Topiceröffner: Korrigier mich wenn ich falsch liege, aber kann es sein, dass du aus dem Automatikbereich kommst? Da sind 70 ccm High-End Zylinder mit Drehzahlen jenseits der 15.000 und deren Abstimmung schon was anderes als bei einer PK XL 2.

      Damit meine ich, dass die Vespa mit ihrem seit 50 Jahren weitgehend unveränderten Motorkonzept eigentlich ein Bauernmoped ist, das mit 75 ccm auch mit SHB Vergasern gut einstellbar ist, zumal damit höchstens Drehzahlen von ca. 7.000 U/min erreicht werden. Da hilft auch ein moderner Vergaser nicht so besonders bzw. kann seine eventuellen Vorteile nicht ausspielen.

      HAst du dir mal das Kanallayout eines 50 ccm Vespa Originalzylinders angesehen? Das ist alles andere als tuningfreundlich. Mir wäre das den Aufwand absolut nicht wert, wenn du z. B. mit dem 75 ccm Polini Race oder dem DR F1 schon einen von der Kanalgestaltung her einigermaßen modernen Zylinder fertig für relativ kleines Geld kaufen kannst.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.