Totalschaden

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Totalschaden

    Hallo,

    ich habe ein ziemlich großes Problem, habe mir vor einigen Monaten eine Rot weiße Vespa PK50 gekauft, Baujahr 83 oder 84.

    Habe leider falsch getankt und jetzt ist sie eigentlich Schrott.

    Laut Werkstatt ist Zylinder, Kolben, Kurbelwelle und die Dichtungen defekt.

    Meine Frage ist ob man als Leihe das auch selbst reparieren kann, bzw. wo ich billige und gute Teile herbekomme.

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

    Vielen Dank

    Gruß
  • mit ein bisschen geschick bekommst du das hin die teile bekommst du aus diversen shops !

    hast du denn ein Kolbenklemmer gehabt ?
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Moskito ()

  • hatte zu wenig öl im Gemisch, dann ist er immer langsamer geworden, bzw. dann überhaupt nicht mehr angesprungen, hab ihn dann in die Werkstatt geschoben, die wollen aber 800,00 € fürs richten
  • das höhrt sich an als ob die dich über den tisch ziehen wollen, dreht der motor denn noch ?
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • dan hol das " falsche benzin " erst mal aus den tank, tanke 1/50 das heißt auf 1 liter benzin 20 ml 2 takt öl.

    Wenn du das gemacht hasst stellen den Vergaser mal ein, und gönn der Vespa eine neue Zündkerze !

    VERGASER EINSTELLEN
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • du musst deine Vespa jetzt erst mal wieder tanken und dann Warmfahren wenn dann alles wieder leuft dann brauchst du das natürlich nicht machen !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • dann stelle den Vergaser mal ein, kannst du ein kompressionstest machen ?
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • dein motor muss ja ein bestimmten druck aufbauen um das gemisch zu entzünden und der sollte so um die 8,5 bar liegen ist der druck bedeutend niedriger dann ist der zylinder bei dir schon ziemlich abgenutzt zum messen brauchst du ein kompressionstester siehe bild bekommst du bei louis für 15 € einfach da reinschrauben wo sonst die züündkerze sitzt ein paar mal treten bei vollgas bis der druck der angezeigt wird nicht mehr steigt und dann kannst du ablesen was für ein druck in dein zylinder herscht !
    Bilder
    • kompressionstester.jpg

      4,74 kB, 213×250, 449 mal angesehen
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • neue erkenntnis:
    habe in der werkstatt die fresserspuren am zylinder gesehen, die kurbelwelle ist auch kaputt

    der herr in der werkstatt spricht von kurbelwellenlagern (irgendeine spezielle größe) die über 100,00 € kosten ist das möglich?
    hab im internet lager für 6,00 € gefunden, was gibts da für unterschiede?

    was nun????
  • Original von VespaPK50
    der herr in der werkstatt spricht von kurbelwellenlagern (irgendeine spezielle größe) die über 100,00 € kosten ist das möglich?
    hab im internet lager für 6,00 € gefunden, was gibts da für unterschiede?
    /quote]

    Such´ Dir eine neue Werkstatt. Bei uns in der Stadt gibt´s 2 bekannte Werkstätten. Komischerweise ist die teure und schlechtere immer überlaufen (okay, die andere ist eher für Fahrräder bekannt). Denen habe ich mal meinen Vergaser zum Reinigen gebracht. Ergebnis: einen leicht verschmutzten aber funktionierenden Vergaser hingebracht und einen sauberen, falsch zusammengebauten zurückbekommen. Nie wieder.
  • rufe mal bei einem internet shop an schilder den das prob und die sollen dir mal eine aufstellung machen was du brauchst und was das kostet dann hast du den materialpreis dann gehste zur werkstatt und fragst was das kostet wenn sie dir die sachen einbauen ?
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Es wird langsam was!
    Habe die Werkstatt gewechselt, laut neuer Erkenntnis ist das Kurbelwellelager und die Kurbelwelle nicht kaputt.
    Nur der Zylinder und der Kolben sind defekt, das wird in der nächsten Woche gewechselt und dann müsst es wieder funktionieren. Danke für eure Hilfe.