Sprint 150 Papiere beantragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sprint 150 Papiere beantragen

      Hallo,
      hab mir gestern eine Vespa Sprint Veloce gekauft, es sind aber keine Papiere dabei. Jetzt weiß ich das ich bei der KBA eine Unbedenklichkeitserklärung anfordern muss. Habe gelesen das diese nur 4 wochen gültig ist. Da die Vespa aber im moment noch nicht fahrtauglich ist kann ich noch kein TÜV machen. Will die Vespa sowieso erst mal komplett restaurieren. Will nur wissen ob ich schon mal meine Papiere bekommen kann, und was das kostet.

      Habe die Sufu benutzt, da hab ich aber nur über 50er Vespas was gefunden, aber bei denen ist das ja anderst, weil die ja nur ne ABE brauchen und kein TÜV, oder?
    • Kurz: Für neue Papiere brauchst du u. a. eine Vollabnahme beim TÜV. Ob dein Roller diese Prüfung im jetzigen Zustand bestehen wird, kannst du wahrscheinlich selbst am besten beurteilen.

      KBA-Anfragen für Privatpersonen gibts seit 01.03.2007 nicht mehr, weil seitdem jede Zulassungsstelle zu diesem Zweck selbst online auf deren Daten zugreifen kann.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Ok, danke.
      Dann muss ich wohl in aller ruhe alles für den Tüv klar machen.
      Hab gedacht man könnte schon mal so die Papiere beantragen und in der zwischen Zeit in ruhe alles für den Tüv vorbereiten und restaurieren.
    • Kann man nicht auch schon mal die Fahrzeugdaten wo anderst anfordern? Bei Piaggio selber??
      Hab zwar als Zierleiste "Sprint Veloce" hinten drauf stehen, aber die Fahrgestellnummer fängt mit VLB1T016XXXX an. Hab schon diverse Fahrgestellnummerlisten angeguckt,aber entweder ist die nummer dann nicht aufgelistet, oder sie fällt mit unter einer normalen Sprint. Ich mein einegtlich unterscheiden sich die beiden modelle ja nur durch den Motorblock mit den 3 anstatt den 2 Überströhmkanälen.
      Aber würde einfach mal nur gerne das BJ und eben ein paar Daten über meine Vespa haben.
    • Ok, bei vespa-archiv.de hat das mit Veloce und der Fahrgestellnummer übereingestimmt, ist das jetzt auch wirklich zuverlässig? Andere Internetseiten haben da andere ergebnisse gebracht.

      Hab gerade die beste Info Seite für meine Vespa entdeckt ^^
      Also Vespa-Archiv ist echt Klasse, da hab ich jetzt auch mein Datenblatt gefunden, und such mir gerade auch noch die ori Farben für meine Vespa raus.
      Nur da kann ich mich Persönlich noch nicht entscheiden was mir gefällt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fabb0 ()

    • Du kannst auch ohne alles beim Tüv aufm Hof stehen...
      nur kanns dann bissl teurer werden.... wenn er Dir eine Ingineurstund zu 120 e zusätzlich zur normalen Prüfgebühr berechnet fürs Suchen....

      Rita