Was hab ich für einen Motor?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was hab ich für einen Motor?

      Hallo Gemeinde, ich brauch euren Rat:

      heute ist nicht mein Tag, bin mit meiner 80er Lusso in die Stadt gefahren und merkte schon, dass sie wenig Leistun bringt; plötzlich ging der Motor aus, das Hinterrrad blockierte und ich lag fast im Acker; hab die Kiste dann nach Hause geschoben und hier die SuFu angeworfen mit dem Ergebnis, dass ich wohl einen Kolbenklemmer hatte. ( das Hinterrad ist wieder frei, nur springt sie nicht an); also den Zylinderkopf runter und dann hab ich mir die tollen Riefen angeguckt, die ich produziert hatte; ich hab dann den Kolbeb ausgemessen um einen neuen zu bestellen,und festgestellt, dass ich eine Bohrung von fast 60 mm habe-->das passt aber nicht zu den Werksangaben von 46mm! Was fahre ich eigentlich die ganze Zeit und weiß nichts davon?

      Am Zylinderkopf habe ich ein" DR " eingepresst und im Kolben kann ich " ASSO_WERKE " und die Zahl 2551erkennen; weiß von Euch einer, was da verbaut ist?
    • Hey Rita,

      hatte ich mir gedacht; der Zylinder sieht eigentlich noch ganz gut aus, nur an einer Stelle hängt noch etwas " Abrieb" vom Kolben, ich denke, das kann man wohl abschleifen (wenn man das darf1?); Noch ne Frage, sind da auch andere Düsen verbaut worden? Ich weiß, du kannst nicht hellsehen, aber läuft die Kiste überhaupt mit der standartbedüsung?

      Gruß Bernd
    • Die Standardbedüsung (zu mager) könnte ein Grund für den Klemmer sein...
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Erst mal vielen Dank für eure Antworten!

      ich mal den Vergaser zerlegt und folgendes gefunden: Del Orto 20/20, an einem Schild noch ne Nummer: R 589

      - Mischrohr BE 3

      - HLKD 160

      - LLD 52/140

      - HD 95

      Da ich so gut wie keinen Ahnung von der Materie habe, brauch ich erneut eure Hilfe: taugt das was?

      Ich war gerade bei meinem " Scooterhändler meines Vertrauens "; der meinte: Kolben und Zylinder müssen neu, und er würde ein 24 Vergaser mit `nem 5mm Loch am Herz des Luftfilters empfehlen!

      Da eh alles neu muss, gibt es was besseres, was ich kaufen könnte?

      Danke schon mal im Voraus, Gruß Bernd
    • Der DR 135 mag fettere mind. LLD 55/160 =(2,9) BE3 HLKD 160 und HD wie von Rita angemerkt um 102
      Standard fürn SI20/20D: LLD45/140 =(3,1) BE5 HLKD 140 HD96
      vergaserlink plus dem roten sublink lesen & du blickst durch
      lld bzw. nd wert den großen wert luftbohrung durch den kleinen benzinbohrung wert dividieren = düsenverhältniss.
      große zahl = mager kleine zahl = fetter

      gerade gesehn das du mittlerweile die werte hast
      nd mit 2,6. passt,hlkd 160 & be3 reicht auch
      also ist dir der haufen wegen der mageren hd festgegangen,beim vollgas
      hast du in der herzförmigen mulde im luftfilterboden bohrungen?
      Weapons of Mass Destruction
    • @ Fettkimme

      Grüß dich, den von dir oben eingestellten Link hab ich benutzt, um überhaupt zu wissen, wo ich schrauben muss und auf was ich da stosse! (Vielen Dank dafür, wie du siehst hat`s ja geklappt!) :thumbsup:

      Eigentlich sind jetzt alle Fragen von mir beantwortet, bis auf die, ob es was "besseres" gibt, wenn ich eh schon alles neu kaufen muss. Lohnt sich mehr ccm, eine andere Kolben/Zylindermarke?

      Gruß Bernd
    • Das mit der Bohrung passt wenn du die HD auf 102 anhebst.
      Wie Rita schon sagt DR ist eigentlich ein gutmütiger Zylinder.
      Mit nem neuen Kolben bzw.Ringen und korrekt abgedüst hast du lange Freude dran
      Weapons of Mass Destruction
    • wenn du nen günstigen Zylinderschleifer findest...

      Kolben (auch Übermaß) = 54,20
      Fußdichtung 2,90
      Düse 102 3.-
      Versand 4.-(Inland)


      Zylinder mit Kolben und Kopf 149,90
      Zylinder mit Kolben ohne Kopf 129,90
      Versand 7.-(Inland)

      Rita
    • Hallo Gemeinde,

      hab heut endlich meinen Zylinder vom Honen zurückbekommen, mit 48 € war ich dabei; morgen geht`s an Zusammenbauen, hab aber noch eine Frage bevor ich loslege:

      in der Sufu hab ich Anzugsmomente von 25 nm für die Stehbolzen und 18 nm für die Zylinderkopfschrauben gefunden, die Werte waren aber für smallframes; kann ich diese Werte auch für meine 80er mit DR135 nehmen?

      Danke schon mal im Vorraus für Eure Antworten

      Gruß Bernd
    • Hallo Gemeinde,

      sie läuft wieder!!!!! Hat zwar alles etwas gedauert bis ich sie zusammen hatte, aber nur pöttgert sie wieder lustig vor sich hin. Am Zylinderkopf bläst sie zwar ab und zu etwas, aber das liegt wohl an der Verschraubung des Kopfes--> die Muttern muss ich noch erneuern, denn ab 20Nm Anzug will die untere rechte Mutter nicht mehr wirklich halten und rutscht durch. Ich melde mich aber nicht nur um mich bei euch zu bedanken :thumbup: :thumbup: :thumbsup: für die tollen Tipps, ich habe nämlich noch was in meiner Vergaserwanne gefunden, was ich nicht kenne: eine kleine Gummidichtung von etwa 10mm Durchmesser; irgentwann hab ich irgentwo eine Explosionszeichnung des Vergasers über die Sufu gefunden, aber ich find sie nicht wieder; deshalb die Frage an euch: wo kommt die her?

      Besten Gruß Bernd
    • Gibt´s schon Bilder?
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.