Öl läuft aus

  • Ich habe ein Problem. Meine Vespa verliert während des fahrens Öl. Es läuft immer auf das Trittbrett. Kann mir jemand sagen ob das Öl aus dem Getriebe oder vom Zylinder kommt. Ich habe vor eiger Zeit den Zylinder erneuert (75 ccm³´) ich habe den neuen Zylinder auch gut Abgedichted deswegen vermute ich nicht das es daher kommt. Aber ich kann mir auch nicht Vorstellen das es vom Getribe kommt.


    Ich freue mich sehr über ratschläge


    danke vlg Ni

  • Also das ist mal ne sehr seltsame Stelle für Ölaustritt. Ich würde sagen, dass das Öl eher nicht auf Undichitgkeiten am Zylinder und schon gar nicht am Getriebe zurückzuführen ist.


    Meine Vermutung: es kommt vom Luftfilter/Vergaser sprich unverbranntes Gemisch bei dem das Benzin verdunstet und das Zweitaktöl bleibt da.


    Bei Zweitaktmotoren wandert immer etwas (mal mehr mal weniger) Gemisch wieder aus dem Gaser/Lufi zurück


    Hast du nen offenen Luftfilter ? Hatte mal nen offenen Malossi Filter da stand unter dem Vergaser auch immer etwas Gemisch ..und nach ner Weile is nur das Zweitaktöl noch zu sehen gewesen.


    Evtl. kannst dus auch an der Farbe erkennen-> hast du z.B. rotes Zweitaktöl und der Ölsiff is rot (mit Zewa wegwischen und draufgucken) wäre dass die Ursache...

  • kommt definitiv aus dem gaserraum...
    entweder zuviel blowback (kein luffi?), eine vergaserundichtigkeit, oder was mit dem benzinschlauch/hahn
    sprich alles was vom tank bis zum ansaugstutzen benzin führt ist verdächtig ;)

    INN-TEAM
    Sektion Rosenheim


    Sei immer Du selbst mein Sohn
    Es sei denn, Du hast die Möglichkeit Batman zu sein
    Dann sei Batman!


    PKRacer:
    Also wenn das wirklich ernst gemeint war, gebe ich mich an dieser Stelle einfach geschlagen...