Wie Griffe umbauen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Wie Griffe umbauen?

      Nun ja,
      wahrscheinlich mal wieder ein Lacher wert, aber ich lerne immer mehr dazu.
      Also mein aktuelles Anliegen, wie der ein oder andere noch weiß schraube ich an meiner Vespa "selbst" herum.
      Nun wird die schöne immer mehr fertig und ich wollte gestern die O-Chrom griffe an die Vespa PK 50 XL2 montieren,
      aber leider weiß ich nicht so recht wie ich das machen soll, da die originalen ja aus plastik sind und ich net weiß wie weit
      ich die abschneiden soll.

      Kann mir jemand da aus eigener Erfahrung an der PK 50 XL2 berichten oder mir sogar von seinem ERgebniss ein Foto senden ?

      Das wäre mega toolll.
    • die orginalen griffe musst du ganz entfernen.... ich hab mit nem dünnen schraubendreher am ende eingestochen und sie dann so gelöst bekommen. die o-ringgriffe (24mm durchmesser) bekommst du stramm drauf, wenn du voher ein zwei lagen tape um den griff wichelst(nicht um den o-ring griff, sondern um die aufnahme) danach die madenschrauben anziehen fertig...

      edith sagt: der ring mit der ganganzeige kann wieder dran gemacht werden bevor der neue griff aufgeschoben wird



      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duffy121 ()

    • Braust nicht zwingend Tape drauftun. Die 3 Madenschrauben halten das Ganze auch so. Ging bei mir 2 Jahre lang, bis ich dem Porno-Chrom den Kampf angesagt habe :) Wohlgemerkt war es auf ne V50, aber das sollte keinen Unterschied machen.
      Einfach die alten runterschneiden/ziehen/reißen und die Chromgriffe drauf.
      Beste Grüße,
      Paichi
    • ....

      aber der ganz griff vom originale ist ja relativ lang, da ist ja der plastikgriff den man sieht + dem Teil der unter kaskade noch herläuft,
      den auch wegschneiden ? also wirklich das ganze teil abmachen ?!

      und mit dem tape, doppelseitigem klebetape oder einfach nur diesem "ich versende mein Paket Tape" ?
    • nein... du schneidest nur den gummigriff ab.... das plastikrohr, welches bis unter die lenkerabdeckung geht umwickelst du mit tape.... von der länge brauchst du nix abschneiden....

      ich hatte auch nix anderes als das braune packetklebeband....
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duffy121 ()

    • ich versuchs auch mal...;)

      Von meiner PX aus gesehen, stecken die Griffe auf Gas- udn Schaltrohr. Beide bleiben natürlich an der Vespa dran.
      Du musst nur schauen, dass du die Gummigriffe, die auf diese Rphre draufgesteckt, runterbekommst... Das könnte anstrengend werden...

      Die Rohre könnten von Aussendurchmesser kleiner sein, als der Innendurchmesser deiner neuen Griffe. Dann könntest du Paket- oder Isolierband nehmen, um den Aussendurchmesser der Rohre dem Innendurchmesser der Griffe anzupassen... Damit würdest du einem Losvibrieren der Griffe entgegenkommen, denke ich...
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?