Benzinablassen bei PX 80 Bj.82

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Benzinablassen bei PX 80 Bj.82

      Hallo!!

      Bin neu hier!

      Wie lasse ich am besten den Sprit in meiner PX 80 ab? Habe sie vor 2 Tagen gekauft und möchte das alte Benzin ablassen, da der 2. Vorbestizer 1 Jahr nicht gefahren ist und vom 1. Besitzer weiss ich nichts.

      Vespa hat 8000km drauf.

      Welche Arbeiten wären noch sinnvoll? Zündkerze wechseln? Getrieböl? Sontiges ?(

      Würde mich freuen von Euch zu lesen!

      DANKE
    • hi

      da du eh nicht drumherum kommst den vergaser zu reinigen ist es weniger schwer das alte benzin abzulassen.schlauch vom vergaser ab und in nen kanister halten. desweiteren würd ich auf jedenfall das getriebeöl wechseln...

      unter tipps und tricks findest du bestimmt auch hilfe zum thema vergaser einstellen. wobei ich die einstellschrauben bei meinem vergaser erst garnicht angefast habe und mich darauf beschränkt habe, die schwimmerkammer und die düsen zu reinigen. desweiteren den filter der am vergaser sitzt(benzinschlauchanschluss). ob der an der px auch da ist, weiss ich grad nicht genau, aber sollte eigendlich.
      Bremsen ist die umwandlung hochwertiger Geschwindigkeit in nutzlose Wärme

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duffy121 ()

    • Willkommen :)

      Bei einem Jahr brauchst du das m.E. noch nicht machen !
      Aber wenn du es machen willst, am einfachsten ist es einen Schlauch in den Tank zu stecken und so das Benzin über den Einfüllstutzen wieder rauszuholen.
      Wenn du aber eh den Versager reinigen willst (ist ratsam) dann machst du eh den Benzinschlauch beim Vergaser ab. Dann einfach Benzinhahn auf und laufen lassen. Dann gehts von selbst :)

      Obligatorisch würde ich Vergaser reinigen und neu einstellen(Neue Dichtungen und Filter), Zündkerze wechseln, Getriebeöl wechseln und Züge nachfetten.

      Desweiteren die direkte Empfehlung der Vespabibel. Ein Reparaturbuch von Hans Jürgen Schneider
      vespaonline.de/shop/
      erstes Buch oben links

      Mfg, Holger

      Edith lacht weil ich zu langsam war
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.