2mm FUDI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 2mm FUDI

      Ja ich weiß das Thema wurde schon so oft durchgekaut, aber ich wollte nur mal noch sicher sein ob´s was bringt oder nicht.
      Hab nen 133Pollini Überströmer angepasst PM40 auspuff (der kommt die Tage). Wenn ich jetzt einfach nur ne 2mm FUDI einbaue und den Zylinder dann abdrehe bis ich ne QK von so 1,5mm habe bringt mir das an Leistung was? Ohne messen der Steuerzeiten einfach einbauen und abrehen????
      Vieleicht noch mal den Auslass bearbeitn..
    • Nicht einfach so höher setzen! es sollte schon ein wenig sinn dahinter stecken. der Zylinder soll ja nur höher gesetzt werden, um die Überströme im Zylinder voll freizugeben. Das kann sich aber bei den zylindern schon ziemlich unterscheiden. der eine ist mit 1mm ok, dern andere benötigt 1,8mm und wieder ein dritter benötigt 2mm

      Also einfach mal eine Messlehre kaufen und messen. Und Steuerzeiten ermitteln ist auch keine große Kunst. ließ dich ein wenig ein in die Materie! Brauchst du sowieso, wenn du den Auslass bearbeiten willst!
      50n Special:
      133er Polini, 2mm höhergesetzt
      27er Mikuni Vergaser
      Mini-Tassi im Polini-Stutzen
      FRANZ
      2.56er Übersetzung
      12V PK-Zündung
    • Für den Auslass hab ich so ne schablone bekommen die ich in den Zylinder heften kann und hab dann sehnenmaß von........da müsste ich noch mal nachschauen. Aber der Winter wird eh wieder so lang da kann ich mich noch a bissle einlesen und dann erst mit dem Dremel Arbeiten...