Motorüberströmer gefräst und dabei durchgebrochen!

Die diesjährige Wahl zum Foto des Jahres wir freundlich unterstützt von:
Michelin Reifen und TollerRoller - Euer Roller Spezialist

:tues(klick mich) Wähle jetzt oder Blech wird zu Plastik !
  • Hallo,
    ich habe bei meinem V50 Motor angefangen die Motor ÜS zu fräsen, dabei bin ich Limaseitig durchgebrochen und habe jetzt ein kleines Loch dort wo die Zündgrundplatte direkt draufsitzt. Nun zu meinen Fragen:
    - kann ich dass mit Kaltmetall wieder zumachen?
    - wenn ja, mache ich das Kaltmetall von außen dran (Problem: Zündplatte liegt dann nicht mehr plan auf) oder von innen (direkt auf die ÜS, also in den Motorblock)?
    - oder brauche ich eine neue Motorhälfte?
    - welches Kaltmetall könnt ihr mir empfehlen und bis wieviel Grad müsste es belastbar sein?


    Mit freundlichen Grüssen
    Jörn

  • also


    1. immer kontrollieren beim fräse :P


    2. hab ich aus dem GSF:
    - Loctite AL1
    - Weicon Knetrolle
    - Metaflux Knetharz


    3. Flächen anrauhen und verarbeiten


    4. ZGP bearbeiten dass es passt


    P.S. ich hab meine Hälfte aufschweissen lassen (halt nicht viel von Kaltmetall dort, aber auch wiederrum lt. GSF hält Kaltmetall ohne Probleme)

  • nur um sicher zu gehen, dass du es verstehst:


    kaltmnetall (ich bevorzuge die flüssige variante, nicht die zum kneten)von außen aufs loch pampeln, die zgp oben kürzen, dass sie wieder plan aufliegt. die spulen dabei nicht mit abflexen, nur so als tip.

  • Hallo


    ich bin auch bei der Limaseite einmal durchgebrochen.Habe dann mit dem Weicon Tinanum Knetrolle bis 250 Grad resistent einen Patzen von außen draufgeschmiert.Vorher natürlich alles entfetten und ich hab mit dem Dremelfräskopf die Fläche leicht aufgeraut.Bei mir hats so super gehalten.Kann ich nur weiterempfehlen.Das Kaltmetall musst du gut ca 5Minuten durchkneten das sich die 2 Komponenten verbinden sonst hält das nicht.Die Zgp musst du dann sowieso etwas bearbeiten.


    Oder du kaufst mir eine gute Limahälfte ab :D

  • Kann Weicon Titan auch nur empfehlen. Nach meinem Durchbruch (passiert glaube ich jedem an der Stelle mal :) ) auch angerauht und dann dicht gemacht. Hält seit 3 Jahren und ca 8000 Kilometern ohne Probleme...und der Motor wir in keinster WEise geschont :D

    50n Special:
    133er Polini, 2mm höhergesetzt
    27er Mikuni Vergaser
    Mini-Tassi im Polini-Stutzen
    FRANZ
    2.56er Übersetzung
    12V PK-Zündung