Ein paar Fragen zum wiederzusammenbau meiner PX

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein paar Fragen zum wiederzusammenbau meiner PX

      Hallo,
      Ich bin seit drei Tagen meine PX wieder am zusammenbauen... bin soweit auch fast fertig... häng noch an ein paar Sachen fest:

      Und zwar wollte ich fragen wo diese Kabel hinkommen:


      Die müssen irgendwo zum Motor, denke ich, nur ich weiß nciht mehr wohin genau!

      desweiteren habe ich Probleme mit diesem: Also das Kabel was aus dem Schalter am Kupplungshebel kommt, Irgendwie habe ich dafür keinen Stecker da über ^^ ... Wo müsste der Stecker herkommen? Dann such ich den mal.




      Und drittens: Ich habe meiner Mum, weil sie gestern im Baumarkt war gesagt: Ja bring mal bitte SAE 30 Rasenmähermotoröl mit. Das hat sie auch gemacht. Nur steht da für 4 Stroke engines. Macht das einen Unterschied beim Getriebe?Also, kann ich das benutzen? Es ist ja SAE 30 Öl.



      Genau steht drauf:
      4-Takt Motorenöl
      Speziell hergestellt für luftgekühlte Motoren

      Das öl ist von Briggs and Stratton... kp ob euch das was sagt!


      Vielen Dank,

      Marius
    • Zum obersten Bild: Das Kabel mit der Öse ist ein Massekabel und wird an der obersten Schraube für die Lüfterradabdeckung befestigt (quasi auf 12 Uhr, wenn du auf den Motor schaust). Das Kabel mit der abgewinkelten Gummikappe ist für den Elektrostarter und wird daran verschraubt.

      Briggs & Stratton ist ein Rasenmäher(motoren)hersteller. Das Öl kannst du für das Getriebe verwenden.
      Deine Mudda erkennt Geschlechtskrankheiten am Geschmack.
    • Vielen Dank für die schnelle Antwort... weißt du auch über das Kabel aus dem Kupplungshebel Bescheid?
      Ich mach mich schonmal wieder ran ans Schrauben... Fragen sind ein bisschen peinlich, aber ist ja mein erstes Mal ;)
    • Das Kabel kommt von unten aus dem Rahmen...

      Nee mal im Ernst: das Kabel, das von Deinem Kupplungshebel kommt, hängt auch wieder mit dem E-Starter zusammen. Ist ein Unterbrecher, der es verhindert, dass der Motor ohne gezogene Kupplung gestartet werden kann. Ich würde das Gegenstück irgendwo zwischen dem Klemmbrett unter der Kaskade und deinem Lenkkopf vermuten.
      Die Geschichte der Seeräuber, auch Likedeeler (Gleichteiler) oder Vitalienbrüder genannt, ist eng mit dem Namen von Klaus Störtebeker verbunden.
      Von ihm wird gesagt, daß er einen Teil der Beute gerecht an arme Leute verteilte (lik deelte).

      The bitterness of poor quality remains long after the sweetness of low price is forgotten.
    • Am Kupplungshebel ist ein Schalter, das Kabel von dem endet mit dem gesuchten Stecker. Es wird also irgendwo im Gasgriffbereich innenseite liegen oder im Schrank, falls das Ding mal ausgebaut wurde :)
      Ob das Normal ist?
      Na ich hoffe nicht!

      Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.
    • @Likedeeler: Vielen Dank! Gefunden, eingesteckt und funktioniert :)

      @Vechs: Das auf dem Bild ist der Stecker der aus dem Kupplungshebel kommt... gesucht war das Gegenstück. Trotzdem Danke für die Mühe!

      Die Vespa ist jetzt fast fertig zusammengebaut: Ich muss nur noch nen neuen Zug für die Fußbremse besorgen...

      mfG

      Marius