Serien in der Glotze, auch die alten!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • es ging da wohl um den sperma klau.

      wenn man aber mal darüber nachdenkt, was gibts da anderes zu "entscheiden", oder auch zu bewerten falls das die frage ist.

      klar kann man sagen das der mann ausgenutzt wurde und ohne sein wissen geschweige denn seine absicht ein kind mit seiner "dna" gezeugt wurde. aber genau das ist doch auch der punkt. es wird ein kind gezeugt, das in einem menschen herranwächst - und keine seelenlose ware die in einer fabrik hergestellt wird. er hat zwar einen "beitrag" geleistet ohne das er es wollte - aber spielt das dort wirklich eine rolle bzw. berechtigt das "eigentum an seinem sperma" einen menschen über die gesundheit eines anderen zu entscheiden? (wenn man sagt das leben fange sofort, mit der befruchtung der eizelle an ginge es sogar um ein leben und die gesundheit eines anderen, was aber die selbe argumentation verfolgt bzw. sie vielmehr stärkt)
      für mich gibt es da ausser den finanziellen aspekten bzw. den sorgerechtsansprüchen keinen wirklichen diskussionsbedarf - und die standen dort ja auch in keinster weise zur debatte - im gegenteil.
      es ist nunmal so das die fähigkeit kinder zu zeugen, oder auch zu gebären mit mehr pflichten als rechten verbunden ist. wobei man da die sitaution der männer in deutschland durchaus diskutieren kann und sollte - aber meiner meinung nach nicht über die in der sendung dargebrachte moral bzw. ethik.
      Ziel ist es Unfälle zu vermeiden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von runatthesun ()

    • naja, ich betrachte die serie eigentlich als nicht gerade sehr tiefgehende unterhaltung, mehr nicht. aber auch darüber lässt sich doch wunderbar debattieren und weiterspinnen. du hast nat. völlig recht, aber ich denke, darüber ist sich doch jeder im klaren . eigentlich ist doch das fazinierende oder interessante an dieser serie, was für haarsträubende sachen hervorgebracht werden ...

      es ist reine unterhaltung, mehr nicht, und die ist so herrlich oberflächlich, wie es besser kaum geht.

      ps:
      wunderschöne feiertage an euch alle!
      s.
      Homepage: rasaway.de seit 1995
    • dann gefällt dir vlt auch life - allerdings da noch kurz vorm ende der serie einzusteigen ist glaub ich nich soo toll. einfach mal reinschauen wenns mal wiederholt wird.
      Ziel ist es Unfälle zu vermeiden
    • ja, gefällt mir auch, wenn ich denn mal dazukomme ....


      meist sind da gerade meine kinder nochmal dran, pipi machen, durst, nicht schlafen können und und und ...

      grüße
      s.
      Homepage: rasaway.de seit 1995

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RASAWAY.de ()

    • hat jemand plan oder kennt die alten folgen von buck roggers (weiss nicht mehr genau, ob die rechtschreibung so stimmt)

      da wo die raumschiffe an fäden hingen -die man voll sehen konnte- und der antrieb war ein silversterraketerl ....

      das waren noch zeiten.

      gibts die serien noch oder werden die irgendwo wiederholt??
      Homepage: rasaway.de seit 1995
    • Siehe de.wikipedia.org/wiki/Buck_Rogers_(Fernsehserie))
      oder guck Dich mal auf YouTube oder amazon.de/s/ref=nb_ss?__mk_de_…rds=Buck+Rogers&x=15&y=26 um.

      Soweit ich mich noch erinnere, war es aber nicht Buck Rogers, der mit an Fäden aufgehängten Raumschiffen herumdüste, sondern Flash Gordon in einer uralten s/w-Serie? de.wikipedia.org/wiki/Flash_Gordon#Serien


      Die BL-Folge mit dem Sperma-Klau habe ich leider verpasst :whistling:

      Edith hatte eine Klammer beim Link-Kopieren unterschlagen! "Neu geladen und entsichert!" Denny Crane :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schwabbel ()

    • Raumstation Orion oder Alpha 1,Flash Gordon(waren das noch die 70er?) kennt ja noch der eine oder andere.Von den neuen-alten Serien gabs ja nur eine wirklich geile -die BUNDYs.Da gabs noch diese Vietnam Serie,und die Serie mit dem Hasen die so ähnlich wie Bundys war,die waren auch gut,in den achzigern.Cheers,Seinfeld,Rosane,Magnum,Miami Vice,Mein Onkel vom Mars,A-Team,Knigth Rider,Der Denver-Clan,Dallas,Die Fraggles,Die Simpsons,Alf,Captain Future,Hart aber Herzlich,Columbo,Star Trek,Colt für alle Fälle,Buck Rogers...usw.
      Was gabs aus Deutscher Produktion Schwarzwaldklinik und Lindenstraße,Drombusch,Traumschiff-Toll.
      So wenn ich jetzt nachdenke und für jede Stunde Fernsehen nen Euro bekommen würde,könnt ich das Forum aufkaufen.Wenn man so zurückschwelgt hat man fast sein halbes Leben(gefühlt) vor der Glotze verbracht.In dem Sinne glozt weiter.
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.
    • Vespa Fahrer Avatar

      schwabbel schrieb:

      Siehe de.wikipedia.org/wiki/Buck_Rogers_(Fernsehserie))
      oder guck Dich mal auf YouTube oder amazon.de/s/ref=nb_ss?__mk_de_…rds=Buck+Rogers&x=15&y=26 um.

      Soweit ich mich noch erinnere, war es aber nicht Buck Rogers, der mit an Fäden aufgehängten Raumschiffen herumdüste, sondern Flash Gordon in einer uralten s/w-Serie? de.wikipedia.org/wiki/Flash_Gordon#Serien


      Die BL-Folge mit dem Sperma-Klau habe ich leider verpasst :whistling:

      Edith hatte eine Klammer beim Link-Kopieren unterschlagen! "Neu geladen und entsichert!" Denny Crane :love:

      ja, du hast recht, flash gordon ...
      das wars ...
      einfach nur genial! einfach irre, und jaja, die lieben erinnerungen ..
      magnum etc finde ich jetzt nicht mehr ganz so dolle, zu neu ,-wobei ja auch schon alt ;)
      Homepage: rasaway.de seit 1995
    • Vespa Fahrer Avatar

      nachbrenner schrieb:

      Raumstation Orion oder Alpha 1,Flash Gordon(waren das noch die 70er?) kennt ja noch der eine oder andere.Von den neuen-alten Serien gabs ja nur eine wirklich geile -die BUNDYs.Da gabs noch diese Vietnam Serie,und die Serie mit dem Hasen die so ähnlich wie Bundys war,die waren auch gut,in den achzigern.Cheers,Seinfeld,Rosane,Magnum,Miami Vice,Mein Onkel vom Mars,A-Team,Knigth Rider,Der Denver-Clan,Dallas,Die Fraggles,Die Simpsons,Alf,Captain Future,Hart aber Herzlich,Columbo,Star Trek,Colt für alle Fälle,Buck Rogers...usw.
      Was gabs aus Deutscher Produktion Schwarzwaldklinik und Lindenstraße,Drombusch,Traumschiff-Toll.
      So wenn ich jetzt nachdenke und für jede Stunde Fernsehen nen Euro bekommen würde,könnt ich das Forum aufkaufen.Wenn man so zurückschwelgt hat man fast sein halbes Leben(gefühlt) vor der Glotze verbracht.In dem Sinne glozt weiter.



      Fehlen nur noch:
      - Colt Seavers vermisse ich oben (oder hab ich den übersehen)
      - Die Zwei (wie genial die Beiden....Lord Brett Sinclair und der Sel fMade Milli. Danny Wilde Immer wieder Mi 21.00 im ZDF
      - Immer wenn er Pillen nahm.
      - Ach ja und wenn da oben schon Dallas etc steht dann auch Falcon Crest :-4
      - Super auch Simon & Simon
      - Ein Trio mit 4 Fäusten
      - Miami Vice läuft z. Zt um ca. 23.15 auf ZDF Neo Mo-Do. Am besten ist die 80ger Mucke und natürlich Elvis das "Haustier"
      . Tripod: Die Dreibeinigen Herrscher
      - Chips!

      kennt irgendjemand eine Sa. ARD Vorabend Serie "Meyer mit Y" So´ne komische Serie um ´82 mit einem Polizisten und Außeridischen. Titel könnte auch anders lauten.
    • ihr vergisst die ganzen genialen, als kind zumindest, zeichtrickserien wie zb. dr snuggles, alice im wunderland, die gummiibärenbande, die schlümpfe...etc.

      ich weiss noch, für dr. snuggles haben wir aufgehört fussball zu spielen und sind nach hause gerannt um diesen dubiosen dr. zu schauen, der mit mit seiner HOLZrakete andere planeten unsicher machte... :love:
      gesendet von einem meiner 4 ipads.