Dellorto PHBL 24 Bedüsung

  • hey ho , ich hoffe ihr könnt mir helfen !
    Ich habe heute meine erste ausfahrt mit neuem setup gemacht und war nach 2 km nicht wirklich begeistert !
    Auf einmal schwankte das Gas und sie ging schließlich aus , alles fing an als ich das erste mal an einer straße länger halten musste .
    Ist die Bedüsung nun zu Fett , dass sie sozusagen ertrinkt ?
    Danach ging sie erstnach ewigen kicken an , Vergaser krieg ich irgendwie net eingestellt . Wenn ich die Gemischschraube herausdrehe müssste er doch fetter werden oder ?
    Fahr nen 112 er Polini , Überströmer angepasst !
    Das muss doch gehen ! Mit welcher düse sollte ich anfangen oder sollte es auch mit der originalen gehen ?
    Bitte um Hilfe , würde das Problem morgen sehr gerne aus der Welt schaffen !
    MFG Tim :-7

  • die hauptdüse kriegste mit vollgasfahren und der zündkerze raus.


    die richtung, ob du fetter oder magerer gehen musst, wenn du jetzt nicht lichtjahre daneben bist, auch an dem klang und der abgasfahne.
    nebendüse kriegste übers standgas und nadelstellung ist, wenn du aussm standgas das gas voll aufreisst, dann sollte der möglichst ohne kunstpause konsequent hochdrehen.