V50 R in Deutschland anmelden

Hol Dir jetzt Deinen VO Kalender! Hier mehr dazu ...
Du willst Dein Bild im VO Kalender 2019 sehen? Dann reiche es ein....
  • Hi,


    ich bin seid kurzer Zeit stolzer Besitzer einer V50 R aus dem Jahr 1980 mit italienischen Papieren, ohne Tacho etc.


    Nun meine Frage: Hat jemand Erfahrung im Beantragen einer deutschen Betriebserlaubnis für dieses Modell? Welche Teile müssen nachgerüstet werden, wieviel kostet das, oder kann man sich über einen Händler an Piaggio wenden und muss nichts nachrüsten (obwohl dieses Modell meines Wissens ja gar nicht in Deutschland verkauft wurde)? Wie habt ihr das gemacht??


    Im Zweifellsfall würde ich mich freuen, wenn mir jemand per mail seine BE schicken würde, natürlich mit geschwärzter Rahmennummer etc., sofern ich mit meiner "kleinen" zum TÜV muss.




    Danke schonmal für euer bemühen...

  • Tacho rein, Spiegel dran und ab zum TÜV! Der Roller sollte im Allgemeinen in ne technisch guten Zustand sein, dann wird das halb so wild. Hab erst letzte Woche wieder ne Italienerin hier zugelassen
    Kosten sind bei mir immer:
    - ca 15€ Unbedenklichkeitsbescheinigung
    - ca 55€ für §21 beim TÜV
    - ca 15€ bei der Zulassungsstelle zum Abstempeln der BE


    Wennst ne Kopie brauchst, schick mir ne PN! Hab aber nur BEs für V50 Spezials


    Gruß



    PS: Über Piaggio Deutschland kannste rein garnix machen! Muss wirklich über den TÜV gehen

  • Meine bekam damals (vor 10 Jahren) auch den deutschen TÜV Segen ohne Spiegel und ohne Tacho.


    Hab das Zeug jedoch mittlerweile dran, is irgendwie von Vorteil. ;)

  • Suchfunktion benutzen!


    lg


    Max