Kolben und Kolbenbolzen gebrochen

  • Hey hab mal ein neues Thema aufgemacht!


    Hab gestern mal meinen Zylinder abgenommen und gesehen das bei meiner Vespa der Kolben und Kolbenbolzen gebrochen ist!


    Hab mir jetzt bei SIP einen 75dr und eine 73HD mit einer W4AC ZK bestellt!


    Nur jetzt meine Frage! Wie kann sowas passieren und welche vorarbeiten sollte ich erledigen bevor ich den neuen Zylinder anbaue?



    Gruß

  • ....stell da mal Fotos rein!!!


    ...wie schaut denn da der Rest aus ?? (Kurbelwelle läst sich die noch drehen? war da eventuell eine alte noch mit der Buchse verbaut?


    der Kolbenbolzen hat ja immerhin 12mm Durchmesser !!


    ........na ja, da wirst du ums Spalten des Blockes eher nicht herum kommen (schon allein wegen der Bruchstücke die sich unter Umständen ins Kurbelwellengehäuse verabschiedet haben).
    Die Ursachen können für so einen Kapitalschaden mehrere sein (keine Schmierung, zu magere Abstimmung, defekte Lager, Kolbenbolzenclips haben sich gelöst, grob verstellte Zündung, falscher Kolben oder Ringe, und und.....)


    Kurbelwelle,Lagersitze und Drehschieberfläche würde ich mir auf jeden Fall genauer anschauen, kann mir nicht vorstellen, dass die nicht auch einen Schaden abgekriegt haben (da wären Fotos sehr hilfreich)


    lg
    Andreas

  • Kurbelwelle lässt sich noch drehen! Das erste was ich gefunden hatte war die Sicherung des Bolzens! Ich vermute das die sich gelöst hat und alles zerschlagen hat! :(


    Komm heute nicht dazu Fotos zu machen! Werde aber so schnell wie möglich versuchen welche zu machen!

  • motor muss definitiv gespalten werden, sont kannst du den nächsten zylinder wieder in die tonne kloppen

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • trotz allem wirst du ums Spalten nicht herum kommen (allein die Feinteile die jetzt im Kurbewellengehäuse sind gehören entfernt) und ich glaube auch nicht, dass die Kurbelwelle, das so ohne weiteres weggesteckt hat (aber da werden Dir die Motorenspezalisten schon noch bessere Auskunft geben können).


    ...obs jetzt ein schlampig eigebauter oder an Materialschwäche leidenter Clip war, wird sich wahrscheinlich anhand des Schadens nicht so leicht beurteilen lassen. Wichtig wird sein, dass bei Motoraufbau diese Fehler vermieden werden bzw, genauer unter die Lupe genommen wird was noch alles als Fehlerquelle in Frage kommen könnte.


    Tippe da eher auf ein massives thermisches Problem....


    Wie gesagt ein gebrochener Kolbenbolzen ist mir eigentlich noch nicht untergekommen.

  • spalten,spalten,spalten wer weiß was die welle gemacht hat als der kolben stur stehen blieb, hat der drehschieber ein facelift bekommen,

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • ....ich fürchte auch, dass die Bestellliste noch erweitert wird...

  • nun macht ihn doch nicht gleich verrückt... soll er doch erstmal aufmachen. alles was er bisher braucht ist ein zylinder und ein neuer dichtsatz. und wenn dann noch was kaputt ist kann man das immernoch bestellen.

  • Naja! Mal sehen was da jetzt noch auf mich zukommt! Werd den in den nächsten tagen mal komplett zerlegen! Einen Dichtungssatz hatte ich mir ja schon geholt! Will hoffen das die KW nichts abbekommen hat! Werde viele Fotos machen! Hoffe ich komm morgen schon dazu!

  • Hey!


    Sorry das ich mich erst so spät melde! Hab mal alles auseinander genommen!


    Muss nur beichten das ich vor lauter schrauberei die Fotos vergessen habe! :( Sorry!


    Nun aber zur guten Nachricht! Er läuft wieder!!!! jubel


    Hab sie Heute mal fertig gemacht und soweit alles erneuert was angeschlagen aussah! Und an das ich einmal dran kam! ;)


    Hab ja jetzt den 75ccm DR mit 73 HD! Werde morgen mal eine erste Ausfahrt machen um zu gucken ob alles gut läuft! Werde morgen nochmal bericht erstatten! :+2


    Aber danke nochmal für eure Hilfe! :-2

  • normalerweise zerbricht der ganze klumpatsch nur dann, wenn das obere pleuelauge der kurbelwelle eingelaufen ist.