Zylinder PK 50 XL Elestart

  • Hallo Leute,


    bin ganz neue hier und hab ne Frage:


    Ich hab seit ein paar Wochen ne PK 50 XL Elestart Baujahr 1988. Mein "Problem" ist jetzt, dass des Ding zwischen 60 - 65 kmh fährt.


    Was kann ich tun? Ich denke, dass mein Vorbesitzer einen größeren Zylinder verbaut hat. Hat jemand von euch noch einen Originalzylinder übrig.


    Ach ja..Ich hab den ganz normalen PKW-Lappen.


    Gruß

  • Hi, das kann gut sein. Aber wenn du den 50 ccm Zylinder drauf hast, wirst Du von den Fahrleistungen nicht begeistert sein. Weiter ist der 50 ccm Zylinder fast nicht zu bekommen. Zum einen glaub ich, daß Dein Tacho lügt, versuch mal die Geschwindigkeit zu messen. Und wer sagt denn daß Du die mögliche Geschwindigkeit auch fahren mußt. Halt dich an die Spielregeln der Rennleitung und Du wirst höchstens mal auf das schöne Aussehen deiner Vespa angesprochen.


    klaus

  • Hey Leute vielen Dank für eure Tipps.


    Ich finds echt schade meiner Vespa die Kraft zu nehmen ;-) aber ich will legal und vor allem versichert unterwegs sein.


    Der Vorbesitzer meinte dass er "irgendwas" am Motor der Vespa geändert hat und ich denke dass das nur der Zylinder sein kann. Hoff ich zumindest...;-)


    War grad mit ihr unterwegs und die Nadel blieb bei 65 kmh stehen.....


    Bin verzweifelt ;-)

  • so also war jetzt bei meiner geschwindigkeitsmessung....


    auf dem tacho vom auto das mich verfolgt hat war die nadel knapp bei 60...d.h. bei einer tachoabweichung von 3 kmh müsste mein schatz um die 57 kmh drauf haben..


    dürfte also seitens polizei und versicherung keine probleme geben...denke ich jedenfalls mal bei alten modellen....was sagt ihr???


    gruß

  • Hey leute,


    hab mich jetzt doch dazu entschlossen meine Vespa wieder auf ori zustand zubringen....


    hat vielleicht jemand von euch noch nen ori zylinder?


    gruß