Vespa Sprint 150 auf 125ccm

  • Hat jemand ne Ahnung was das für ein technischer und bürokratischer Aufwand wäre, eine Sprint auf nen 125er Zylinder umzubauen?
    mfg vinzenz

  • Ich habe das mit einer VNB mal in anderer Richtung gemacht, war dazu beim TÜV und hab dem Prüfer glaubhaft versichert,
    dass jetzt ein 150er Zylinder verbaut sei.
    Dazu habe ich ihm einen Brief einer vergleichbaren 150er Vespa vorgelegt, damit er ein paar Daten für den neuen Brief hatte.
    Mit dem Gutachten dann zur Zulassungsstelle, das wars.

  • Ich habe das mit einer VNB mal in anderer Richtung gemacht, war dazu beim TÜV und hab dem Prüfer glaubhaft versichert,
    dass jetzt ein 150er Zylinder verbaut sei.
    Dazu habe ich ihm einen Brief einer vergleichbaren 150er Vespa vorgelegt, damit er ein paar Daten für den neuen Brief hatte.
    Mit dem Gutachten dann zur Zulassungsstelle, das wars.

    und wieviel hat dich der Spaß dann am Ende gekostet?

  • du kommst aus ulm ,kenn ich dich....


    kein problem die sache geht auch mit noch verbautem 150er zylinder

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • wir bewegen uns nicht am rande der legalität

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • nein.. wir sind mitten drin im anderen 8o
    Was solls hab nen grossen schein,... da passiert höchstens ein.. Steuerhinterziehung im mInder schweren Fall :whistling:

  • Vorteil ist aber mit 125 ccm sind Blinker keine Pflicht. Deswegen hat meine auch nur 125ccm und auch wirklich nicht mehr. wenn du ne Briefkopie brauchst...

    Ob das Normal ist?
    Na ich hoffe nicht!


    Es ist so herrlich wenn mein Glück andere unglücklich macht.

  • alo. ich hab mal geschaut, preislich sind 125er sätze nicht soo teuer^^
    aber was muss man bei den behörden und beim tüv erledigen, wenn ich alle papiere für die 150er sprint hab?

  • Eigentlich ist schon alles gesagt.
    Du musst beim TÜV ein Gutachten erstellen lassen, aus dem hervorgeht, welcher Motor/Zylinder mit welchen Daten jetzt verbaut ist.
    Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du das dem Prüfer klarmachst. Entweder du kannst einen passenden Brief als Kopie vorlegen (Suche hilft weiter),
    oder du gehst mit dem Prüfstellenleiter ins Archiv und suchsts nach einem passenden Gutachten.
    Ob der entsprechende Zylinder tatsächlich verbaut ist, hat der Prüfer bei mir noch nicht überprüft, dazu muss ja der Motor teilweise zerlegt werden.
    Dazu brauchst du aber einen guten Draht zu dem Prüfstellenleiter und das ist eigentlch für deinen Fall nicht notwendig.
    Das habe ich mal machen müssen für ein Fahrzeug, für dass es nicht an jeder Ecke Briefkopien zum Download gibt.
    Kosten sollten in deinem Fall insgesamt mit Zulassungsstelle aber deutlich unter 100,-€ bleiben.
    Wenn du dir die Sache selbst nicht zutraust, frag hier im Forum nach, ob das für dich jemand gegen Kostenerstattung übernimmt.