Vespa 50 special Motor: Kolbenklemmer

  • Hallo!


    Ich habe folgendes Problem: Habe eine Vespa 50 Special restauriert, die einen 100er DR Kolben motiert hatte. Musste aber wegen Collaudo (TÜV) einen 50er Kolben verbauen, den ich von einem Freund geliehen habe. Nun, als ich den Motor das 1. mal gestartet habe lief er sehr gut (habe ihn nur im Stand betrieben), bis er langsam anfing sehr hart zu laufen (nach ca. 5 min) und zum Stillstand kam. Der Kickstarter ging nur mehr sehr kraftaufwendend zu bewegen. Als das Ganze abgekühlt war, ging er wieder butterweich. Ich baute den Zylinder wieder runter und mir fiel ein Riefe auf der Seite des Auspuffes am Kolben auf. Mir ist das sehr misteriös, denn ich war immer der Meinung bei einem Kolbenfresser würden auf beiden Seiten Riefen entstehen. Ich vermutete, dass irgentwie Schmutz die Laufbahn hinen kam und so säuberte ich nochmal alles gründlich und probierte den Motor auf ein Neues => gleiches Szenario
    Ich habe auch eine neue Kurbelwelle verbaut, jedoch kann die nicht das Problem sein, oder?


    Ich weiß nicht mehr weiter. Bitte um Hilfe!


    Lukas

  • doofe Antwort hast du öl ins Benzin vergessen zu machen :D


    hast du die Bedüsung wieder ori auf den 50ccm angepasst ?(

  • Das ist eigenartig. Was hast Du für einen Vergaser (Bitte Angabe mit Bedüsung!)? Wie ist die Zündung eingestellt.. und zuletzt: hast Du vielleicht tatsächlich nur Benzin in den Tank gekippt? Hast Du die Lufthaube montiert?


    Grüße


    Ben

  • Habe 3 % Öl ins Benzin gemischt.


    Mit Bedüsung meinst du die Hauptdüse oder die Stellschraube am Vergaser? Normalerweise läuft ein 100er Motor auch mit dem orginalem Vergaser vom 50er.

  • @benmuetsch: Habe Zylinderhaube und alles montiert. Ich denke nicht dass der Motor zu heiß gelaufen ist, mir kommt eher vor, dass sich irgentwie beim Aufwärmen Spannungen bilden und den Kolben bremsen.
    Inwiefern hat die Zündung damit etwas zu tum?
    Muss erst schauen welche düsen im vergaser montiert sind.


  • Ja ein 102er läuft auch mit den Standard Vergasern, wenn und ich betone das noch mal zusätzlich, wenn Du den Vergaser auf den 102er abgedüst hast.


    Was für ein Gaser ist denn bei Dir verbaut und was für eine HD und ND hast Du drin gehabt als der geklemmt hat? Mach mal Fotos von der Zylinderlaufbahn und vom Kolben, so das man die Klemmstelle(n) sieht.


    Grüße
    Zapper

    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.

  • Also, das dürfte ja die Standardbedüsung sein in etwa. Wie steht die Gemischschraube ?


    Angenommen Du hättest viel zu viel Frühzündung, wird das Ding gut warm und kann sich ebenso festlaufen...

  • Denke eher da ist ein Kolbenbolzenclip durchgegangen ...

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist

  • Jo, 57 ist Deine HD und 38 Deine ND. 50 ist die Chokedüse.


    Der 102er lief zu mager und das hat den Klemmer verursacht.


    Es gibt zwar bei smallframe setup ein paar Einträge mit kleinen Düsen beim 16.10er aber ich würde sagen, die Düsen sind zu klein.


    Lief der 50er Zylinder mit den selben Düsen? Ist der Vergaser aufgebohrt und ist der Einlass bearbeitet? Hast Du die Überströmer am Gehäuse angepaßt oder einfach nur Plug&Play draufgesetzt?


    Dementsprechend muss Du dann nämlich die HD und ND anpassen. Bei nur Plug&Play würde ich mit einer 68-70er HD und einer 40 ND anfangen. Wenn mehr gemacht wurde, Düsen größer wählen.


    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.

  • Moment! Der Fuffi oder der 102er hat geklemmt?


    Grüße
    Zapper

    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.

  • Mach noch mal nen Foto von dem Zylinder innen. Auslassseite im besonderen.


    Fremdkörper könnte sein, vor allem weil der auf dem Kolbendach auch ne Macke hat. Der Fremdkörper könnte nun in der Zylinderwand zu finden sein.

    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.

  • frägt sich nur noch wieso man mit 1/33 ölanteil umgondelt und so auf die kühlende wirkung des benzins verzichtet :rolleyes::D

    Biete:


    Quattrini M1 56 GTR 280,- ; M1 60 GTR 300,- ; M1L 56 GTR 390,- ; M1L 60 GTR 441,- ; M-200 591,- ; Motorgehäuse C2 für M200 620,-

    Quattrini M1X 11 380,- ; M1XL 470,- ; M232 541,- ; M244 581,-


    Weitere Produkte, auch anderer Rennställe, auf Anfrage. Am Besten hier: Der Vespaschieber



  • frägt sich nur noch wieso man mit 1/33 ölanteil umgondelt und so auf die kühlende wirkung des benzins verzichtet :rolleyes::D


    Da spricht er wahr ;)


    Was für einen Luftfilter hast Du montiert? Den Standard?

    Suche: Derzeit nix
    --
    Wenn du es baust, wird er kommen.
    Falsch ist wahr, wenn Falsches (welches wahrlich falsch ist) wahr ist.