Schaltung defekt - Hauptwelle Gangrad noch fahrbar?

  • Hallo zusammen,


    koennt ihr euch mal die Fotos anschauen und kommentieren ob so etwas noch fahrbar ist in einem 75er DR Setup?


    - eine kleine Macke in der Hauptwelle, Schaltklaue faehrt sauber ueber die Gaenge
    Die ist auf dem Foto eingezeichnet und etwa Stecknadelkopf gross!
    - Zahnrad ein wenig angefressen in der Fuehrung
    - Schaltklaue wird neu gemacht








    Danke Sorpio

  • bilder ?

    Zitat pkracer:


    Die Methode des selbst Nachdenkens ist glaube ich nicht avantgardistisch, sondern im Gegenteil ein Relikt aus grauer Vorzeit - damals, bevor es Internetforen gab - und inzwischen total aus der Mode gekommen.




    Deloraz@chup4:
    du gehts mi in letzter zeit sowas von aufm sack! (und bevor da noch ne blöde meldung von dir kommt: ICH HAB SCHON HAARE DRAN!)

  • Also ich find da nix was schlimm sein sollte!


    hätte mal Fotos von meinen machen sollen, die sind richtig abgenudelt (kanten schön Rund) und fahren immer noch Top 2-) (Schaltklaue hab ich neu, die war ganz rund, ging aber trotzdem noch...)


    Selbst die Schaltklaue schaut find ich nicht unbedingt schlecht aus...


    Ich würds so wieder verbauen, ausser dass Getriebe macht zicken, was ich aber nicht glaube...



    Grüße Chris

  • Schalten konnte man die Karre nicht wirklich. Die Gaenge gingen nicht rein bzw. man konnte kaum schalten. Die Zuege haben wir gestern nochmal sauber verlegt. Auch manuell an der Zugaufnahme war schalten fast unmoeglich.

  • solange der motor aus ist, kann man auch nicht vernünftig schalten.

  • CAVE:


    Ist dein Getriebe für runde oder für eckige klaue?