Vespa PX 150 (2011) Optimale Vergaser Düsen mit Kat

  • Hallo,


    hat jemand Erfahrung bzgl. optimaler Vergaserdüsen auf einer PX 150 (2011) mit Kat?


    Mir scheint das Standardsetting deutlich zu mager zu sein (unterer Bereich und oberer Bereich).


    Habe überlegt, auf die Einstellungen der klassischen PX 150 (ohne Kat) zu wechseln:


    102/100 lkd160/100 ld48/100 bei Mischrohr BE3


    Hat das jemand schon probiert? Oder klappt das mit Kat nicht?


    Freue mich auf Eure Tipps!

  • klappt mit dem kat nicht.


    du müsstest das SDS rausschmeißen und nen katfreien auspuff hinbauen. ggf noch nen männerzylinder ect.pp.

  • Schmeiß den KAT raus. Einen Original-Auspuff (evtl. SIP 2.0) drunter und richtige abdüsen und Zündungen einstellen lassen. Am besten gleich noch die Ölpumpe ausbauen und einen neuen Vergaser ohne Getrenntschmierung verbauen.
    Habe ich bei meiner PX 200 BJ 2008 auch gemacht. Auch ohne KAT TÜV und ASU kein Problem und dein Baby läuft gleich anders.

  • Warum Ölpumpe ausbauen?
    Größter Quatsch!

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Weil die meistens eh nicht richtig funktionieren, irgendwann zum sauen anfangen und der Kolbenfresser vorprogrammiert ist, war auf jeden Fall bei mir so.
    Nach 500 Kilometer bei Neufahrzeug nur noch undicht. So ziemlich alles versucht. Dann Ölpumpe raus, anderer Vergaser und selber mischen. Seit 3000,-- Kilometer Motorblock staubtrocken.
    Wenn es bei Dir nicht so ist um so besser. Hatte mal in den 80er ne PX Lusso mit DR 135 ccm mit Getrenntschmierung. Da war nach 20.000 Kilometern alles i.O.

  • Hab auch ne 80er Lusso, mit 139er
    Alles dicht.
    Kann natürlich sein das die Müll bauen.

    Die Brachialen 2 PS eines DR75 brauchen weder Verstärkte Federn, noch 4 Scheibenkupplungen.
    &
    RMS ist mehr als Kacke.

  • Tausend Dank für die guten Kommentare. Mein aktueller Status bzgl. Vergaserbedüsung bei PX 150 (2011) mit Kat:


    Bei der kürzlich durchgeführten 1000 km Inspektion beim Piaggio Händler in Ludwigshafen (bei Mannheim) erkannte der sehr gute Schrauber, dass die Lichtmaschine defekt ist, wodurch die Zündung nicht optimal war. Die Lichtmaschine wurde auf Garantie ausgewechselt und der Vergaser dann optimal eingestellt. Ich bin nun total begeistert, wie meine Vespa das Gas schon im unteren Drehzahlbereich annimmt (kein Vergleich zu vorher) und dann bis ca. 95 km/h (Tacho) zügig durchzieht.


    Der Piaggio-Schrauber riet mir, den originalen Auspuff mit Kat durch einen SIP Road 2.0 zu ersetzen. Mann müsse dann die Düsen anpassen, dann läuft sie richtig gut (der Tip kam auch von hockeyplayerleetech). Von einer anderen Bedüsung mit Kat riet er ab. Sie läuft jetzt ja auch ganz gut mit der originalen Bedüsung.


    Habe für mich jetzt beschlossen, dass ich die nächste Saison mit SIP Road 2.0 fahre :-)


    Weiteres Tuning dann gegebenenfalls wenn die Garantie abgelaufen ist.

  • Zum Thema der optimalen Vergaserbedüsung für Vespa PX 150 (2011) mit SIP Road 2.0 Auspuff möchte ich Euch meine Erfahrungen schildern, nachdem ich den SIP nun letzte Woche montiert habe.


    Ich habe die originale Hauptdüse (96) durch eine 106 er ausgetauscht und bin probegefahren. Vespa lief einwandfrei und zog bis 100 km/h gleichmäßig durch ohne zu drosseln. Ich erhöhte dann die Hauptdüse auf 110, da ich eine etwas fettere Abstimmung bevorzuge. Mit der 110 er Düse fing sie dann zwischen 95 und 100 km/h an zu drosseln (war also zu fett). Ich bin dann auf eine 108 er Düse zurück gegangen und siehe da: optimaler Durchzug bis 100 km/h bei optimalem Kerzenbild.


    --> Ihr könnt also gleich mal mit einer 108 er Düse einsteigen, um Euch die Arbeit zu sparen. Leerlaufdüse und Mischrohr passt alles, muss nicht geändert werden.

  • Immer von Groß nach klein Düsen sonst klemmt dir die Kiste. Anderes herum ist immer gefährlich.

    Vespa P125X ´81er | 15PS
    Vespa P80X


    Vespa T4 ´60er | Knusprig wie Bacon
    Vespa PK50S Lusso ´84er | Schrott
    Vespa PK80S Elestart ´83er | Goldenshower

  • Danke für die Antwort bez. dem Mischrohr.
    Kannst du mir bitte such sagen welche Zündkerze du verbaut hast, denn die Originale mit dem Kat zur Verwendung kommt, hat Bergauf Aussetzer.

  • BR8 von NGK. Ist etwas kühler, als die originale Zündkerze. Das mit den Aussetzern hat eventuell andere Gründe.