Lenkerendblinker Verkabelung / Hilfe

  • naja, versuch mal den bgm kabelbaum bei eingebautem alles einzubauen. der lenker muss runter, so oder so, das bremspedal muss auch raus. in dem zuge würde ich dann auch gleich alle züge tauschen. und dann muss man halt sagen, die gabel ist eigentlich auch schon fast draußen und neue lager shcaden sicher auch nicht....

  • naja, versuch mal den bgm kabelbaum bei eingebautem alles einzubauen. der lenker muss runter, so oder so, das bremspedal muss auch raus. in dem zuge würde ich dann auch gleich alle züge tauschen. und dann muss man halt sagen, die gabel ist eigentlich auch schon fast draußen und neue lager shcaden sicher auch nicht....

    Neue Lager, 12V-Zündung, also neue Kurbelwelle, wenn man eh schon dabei ist ein größerer Zylinder also Langhub, zur Sicherheit PK-Gabel und dann eben noch neue Züge und Kabelbaum.
    Damit steigen die Kosten für den Einbau von Lenkerendblinkern in den vierstelligen Bereich. :-1 Zumindest fast.

  • pussy.


    würde ich davon abhängig machen, ob der motor revidiert ist oder nicht. pk gabel? wozu? bau nen vernünftigen dämpfer in die v50 gabel rein, dann passt das schon.

  • Vernünftier Dämpfer ist drin, schön einstellbar.
    Hab gestern nochmals im Vergaserraum gesucht.
    Die Halterung fürs Relais hab ich gefunden, Leitungen und Relais aber nicht.


    Es wird immer mühsamer.
    Und die VBA braucht auch noch bissl arbeit X(

  • Bei den 4 Blinker Spezial sitzen Spannungsregler und Blinkrelais in dem Fach in der linken Backe.
    Aber beim nachrüsten ist die Montage im Vergaserraum sicher einfacher. Bei meiner italienischen Rally (original selbstregelnd und ohne Blinker, auf 12V geregelt mit Lenkerendblinkern umgebaut) hab ich den Spannungsregler und das Blinkrelais auch im Rahmen unter dem Tank untergebracht, wo bei den Smallframes der Vergaserraum ist.