Motor verschluckt sich

  • Hallo, bin neu hier und hab `ne frag: fahre ne alte px 80 mit 139 malossi und 24 dellorto. seit heut verschluckt sich der motor beim gas geben. er geht bei ca 1/4 gas in die knie und bracuht `ne ganze zeit , um hochzudrehen. ist auf einmal nach ca. 5 km vollgasfahrt gekommen. Kerze ist o.k. und düsen sind sauber. hat jemand eine idee?


    grüße


    m.c.

  • Vergaser und LuFi sauber machen, wenn das nicht hilft Falschluft = Simmerring. Wobei für die 2. Diagnose die Symptome nicht reichen.
    Mach zuerst Punkt 1.

  • Er meint den Kurbelwellensimmerring Kupplungsseitig.
    Um diesen zu wechseln muss der Motor kompletto zerlegt / gespalten werden...


    Allerdings sollte bei defektem Simmerring der Motor ohne Gas zu geben hochdrehen. Passt also gar nicht zu deinen Symptomen.


    Ich würde mal die Benzinzufuhr überprüfen und die Kompression messen.

  • Wird langsam zur Standartaussage meinerseits: Benzinleitung aufs minium kürzen...

  • ...Simmerring Kurbelwelle denke ich nicht, da m. E. dann nur der Motor nach Fahrt etwas länger hochdreht, bevor er auf das "echte" Standgas abfällt.


    Bezinleitung kürzen? Warum? Sprit ist genug da und kompression hat sich auch nicht verändert.


    Vor allem: Sympton kam von jetzt auf gleich nach längerer Vollgasfahrt....


    Ich tausche heut mal den Vergaser.....

  • ...und nun schluckt er nicht mehr. hab den vergaser in die waschanlage gelegt (ultrabad) und `ne halbe stunde mit kalklöser gebadet. und läuft.....grüße


    m.c.

  • Na dann ists doch optimal.
    Das verschlucken deutet entweder auf ein zu fettes oder zu mageres Gemisch im Teil bis Volllastbetrieb hin. Entweder falsch bedüst, irgendwas verstopft oder Falschluft.
    Bei dir saß wohl irgendwo dann doch n bissl Dreck drin.