Richtige Zündkerze - Lang- oder Kurzgewinde ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Richtige Zündkerze - Lang- oder Kurzgewinde ?

      Hallo zusammen,
      habe mir für meine PK Automatik einen 75ccm Pinasco zugelegt. Bei diesem Satz kann der orig. Zylinderkopf verwendet werden.
      Zudem soll noch eine andere Zündkerze, eine NGK B9HS benutzt werden. Vorher hatte ich eine NGK B8ES drin.
      Der Unterschied zwischen den beiden, anderer Wärmewert. Die alte Langgewinde, die neue Kurzgewinde.
      Habe mal Bilder gemacht, wenn die Zündkerzen drin sind.
      Was passiert, wenn eine Langgewinde(B8ES) passen würde, aber jetzt eine Zündkerze mit Kurzgewinde(B9HS) verwendet wird ??
      Die Vespa läuft mit beiden Zündkerzen. Kann jetzt noch nicht sagen mit welcher der beiden sie besser läuft,
      bin gerade in der Einfahr-phase !!
      Danke, Gruß.
      Bilder
      • Kopf-B8ES.JPG

        241,74 kB, 1.280×960, 134 mal angesehen
      • Kopf-B9HS.JPG

        228,06 kB, 1.280×960, 126 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gsa ()

    • passieren wird nicht viel

      Aber warum machst Du denn keine mit einem Langgewinde rein? Die sind auch nicht teuerer, oder? :D

      Normalerweise müsste die alte Kerze vom 50er Satz genau passen.

      Beste Grüße,
      Automatix
      "Erfahrung ist der Name, den die Menschen ihren Irrtümern geben." Oscar Wlde