vespa-neuling braucht eure Hilfe!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • vespa-neuling braucht eure Hilfe!

    Hallo alle zusammen!
    also erstmal muss ich ein Lob los werden, echt geniales Forum!.

    Ich bin seit Samstag Besitzer einer Vespa 50 R, und habe gleich ein paar Fragen.
    Die Vespa hat seit gestern abend Startprobleme, ich habe gleich hier im Forum alle Themen dazu durchgelesen und einiges ausprobiert. Sie läuft aber immer noch nicht so zuverlässig bzw geht gar nicht mehr an.
    Die kerze hat einen Zündfunken, Sprit ist auch neuer drin Normalbenzin mit esso 2t öl verhältniss 1:50. Choke ist gezogen.
    Sie lässt sich nur sehtr mühsam ankicken und nur mit hilfe von Starterspray (habe es in den Lufteinkass gesprüht). Dann läuft der Motor ganz kurz, und sobald ich versuche Gas zu geben geht er sofort mit tiefem sound aus.
    Vergaser sieht meiner Meinung nach etwas zu feucht aus, gehört ja aber vieleicht so?.
    Achja, Am Samstag lief sie problemlos (einwandfrei bis Tacho 80Kmh gelaufen ).

    Motordaten: 75 ccm Pollini Rennzylinder
    19/19er Dellorto Vergaser
    Pollini Banane Rennauspuff

    Dann hätte ich noch eine Frage zur Hinterradbremse, ich benötige recht viel Kraft un sie zu betätigen. Ich habe den Bremszug schon nachezogen, und nun geht sie etwas besser. Wie zieht eure Bremse an?, ist es besser wenn sie sofort eine vollbremsung macht?.

    Würde mich wirklich sehr über eure Hilfe freuen!
    mfgrüssen, Benrich
  • Die Hinterradbremse so wie vorne sollte nicht zu hart eingestellt sein sonst legst du dich kräftig auf dem bart wenn der untergrund mal nass ist oder rutschig.

    Hast du denn mal den Vergaser saubergemacht und den Luftfilter !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • Prinzipiell kannst du den Bremsenreiniger benutzen, fahr nur nicht direkt nach dem aufsprühen los.

    Wenn die Vespa am Samstag noch lief kann ja eigentlich nicht viel dran sein. Schau dir mal an ob die Kerze verkokelt ist, im Zweifelsfall mach 'ne neue rein. Prüf bei der Gelegenheit auch den Kerzenstecker. Und achte darauf ob die Zündkerze den richtigen Wärmewert hat!
    this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
  • Hallo nochmal!
    der Motor lief ca. einen Tag nachdem Ich alles gereinigt hatte. Jetzt geht nix mehr. Ich habe auch keinen Zündfunken mehr. Ich tausche am Samstag mal das Zündkabel und den Stecker.
    Jetzt wollte Ich mal fragen ob Ihr ein reparatur Handbuch empfehlen könnt?. Kennt jemand Vespa Technica Band 3 1965-´75 deutsch?, ist das sein Geld wert?.Oder gibts da ein günstigeres Buch?.
    mfgrüsse,
    Ben