Zündung ungenau - welche Auswirkungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zündung ungenau - welche Auswirkungen?

      Hey ho...

      mich würde mal interessieren, was ein ZZP der nicht genau eingestellt ist, also zB wenn er auf 17° bei nem 75er sein sollte, aber bei 18 oder 19° ist für Auswirkungen nach sich ziehen kann... Ich meine im Smallframe Setup fahren sogar welche mit 14°... Ist das dann Tuning, um noch das letzte rauszuholen oder lebensnotwendig... Ich hab mal gelesen, dass ein zu früher ZZP zu viel Hitze produzieren kann... wie schauts bei nem zu späten aus?
      Genauso: Kann es so schlimm sein, wenn der Unterbrecherkontakt nicht 0,4 sondern zB 0.6 oder so ist? Wenn er zu klein ist, unterbricht er wohl nicht mehr richtig und wenn er zu groß ist schließt er nicht mehr richtig, aber da müsste die Toleranz doch schon recht groß sein oder?

      Danke jazZ
    • die zündung ist eigentlich recht robust , vor allem bei den Originalmotoren - ein paar grad hin oder her machen auf den ersten blick nix, nachdem die vorzündung nicht drehzahlabhängig ist sind die 17 o 19 grad eh nur ein mittelwert

      generell besser zu spät gezündet als zu früh, am besten aber doch passend:

      zu früh : Zündung in die Aufwärtsbewegung des Kolbens, langfristig machst du dir da die welle kaputt, bei tuningzylindern auch ev. thermische Probleme, nicht ideale kompression

      zu spät : nicht ideale kompression weil er der idealen verdichtung hinterherzündet, dafür sehr gut im untertourigen bereich, bei hohen drehzahlen hat er dann keine leistung mehr

      elektrodenabstand auch nicht so kritisch, der lichtbogen sollte sich halt sauber aufbauen können

      eine korrekt eingestellte zündung ist auch für leerlaufeinstellung /spritverbrauch etc. wichtig
    • Gude

      Also Ich kann dir aus erfahrungen sagen, das wenn deine Zündung nicht richtig eingestellt ist, deine zündkerzen schneller kaputt gehn. Dadurch das z.b. mehr hitze produzirt wird, macht das die kerze nicht lange mit. Je genauer deine Zündung eingestellt ist desto besser ist auch deine leistung. Das macht nen spürbaren unterschied. vorallen der kontakt abstand sollte man perfekt einstellen. Mit Pech kannst du dir auch durch die hitze en loch in dein kolben brennen und dann ist der spaß vorbei 8)

      Gruß
    • Jo das mit der Hitze ist schon klar - aber wenn manche sogar mit 14 rumfahren kann doch die Ungenauigkeit zwischen 17 und 19 nicht so gravierend sein...?

      Ich habe den ZZP laut einem Handbuch mit einem dünnen Papier überprüft. Also wenn der Kontakt aufgeht, also das Papier rausziehbar ist, muss die 17° Markierung mit der Polradmarkierung fluchten... Da war ich so bei 17,18 Grad, da es wohl nicht so genau ist wie die Blitzpistole. Wollte mir die nicht extra kaufen, wenn es auch so geht.