vespa sauft als vollgetankter ab

  • hi leute!


    hab seit kurzem das problem wenn in meiner vepa mehr als 3 - 2,5 liter gemisch drinnen is sie nach längerem stehn absauft...is natürlich nicht sooooo sexy


    n freund von mir meint dass das am benziendruck liegt oder so...


    hab jez mal ein foto von meinem vergaser (als vollgetankter) gemacht...und glaub dass es an der leitung zum vergaser liegt...aba ihr seht den dunklen, nassen fleck sicher auch,...


    ??


    was kann man jez dagegen machn? neuer tank? neue leitung

  • Bzw ne anständige Schlauchschelle montieren und den Benzinschlauch tauschen(wahrscheinlich ausgehärtet -> dichtet nicht mehr)


    Dann musst du noch die Schwimmernadel tauschen, weil die dafür verantwortlich ist, dass dein Vergaser nicht absäuft.

  • Schlauchschelle:
    [IMG:http://www.schmidtler.de/bilder/bd_zub/triebw/schs2200.jpg]


    Die Schwimmernadel befindet sich im Vergaser und wird vom sogenannten Schwimmer nach oben gedrückt (Auftrieb), wenn die Schwimmerkammer vollgelaufen ist.
    Somit wird weiteres Nachfließen des Sprits verhindert.


    Sieht so aus :
    [IMG:http://www.scooterwelt.de/images/152900.jpg]

  • Überprüf bei der Gelegenheit auch gleich, ob dein Benzinhahn noch richtig schließt, ansonsten muss auch da die Dichtung erneuert werden.

  • Und ich dachte, das wär normal, weil, wenn ich mal voll getankt hab, sauf ich auch immer ab froehlich-) :D


    Was ist mit den Dichtungen im Vergaser?

  • So, wie das auf den Bildern aussieht, läuft der Kraftstoff doch aus dem Vergaser, oder sehe ich das falsch (ja ich brauch ne Brille, hab nur noch keine), oder?

  • Ganz unrecht hast du damit nicht, das hat aber nix mit seinem Absaufproblem zu tun.


    Fürn den feuchten Schlauch gibts nur 2 Möglichkeiten.


    1. Der Schlauch selber is hart und undicht.
    2. Der O-Ring bei der Schraube, die das Benzinsieb hält is undicht.

  • Hab ja keine Ag´hnung von Fuffy's, aber was ist mit Dichtung SChwimmerkammer.


    Hast aber auch recht, mit dem Absaufen, also zu viel Spritt im Verbrennungsraum hat das echt nix zu tun.

  • Die Schwimmerkammer befindet sich bei allen 50er Vespen am tiefsten Punkt des Vergasers (Wanne), wenn da was undicht ist siffts nur in den Vergaserraum und läuft unten aus der Vespa raus.


    Deswegen läuft der Gaser aber auch net über.

  • Ja genau, und da hab ich einen Teil des Problems vermutet. Das der Schlauch undicht ist, hab ich ja gesehen, ist ja ein roter Kreis drum (Farben gehen noch :huh: ).


    Aber ich hab jetzt auch begriffen, dass ich echt auf dem Holzweg bin.


    Also nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil :D

  • Danke und ich verspreche, wenn ich die drei Baustellen hier fertig habe, beschaff ich mir ne Smallframe.