Springt nicht an, alles voller benzin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Springt nicht an, alles voller benzin

      Hi zusammen,
      ich hab schon mal gepostet, aber leider keine Antwort bekommen.Meine P80X ist letztens bei voller fahrt einfach aus gegangen und seit dem nicht mehr angesprungen.Hab jetzt mal den vergsaer sauber gemacht und dabei gesehen, dass Kurbelwellengehäuse und Auspuff voller benzin sind.hab rihctige bedüsung und kerze!danke
    • Wenn das alles voller Benzin ist, hast Du auf jeden Fall den Benzinhahn offen gelassen, oder ist ist eben fertig.
      Desweiteren würd ich tippen, dass die SChwimmernadel defekt ist, oder hängt.
      nen anderen Weg gibt's eigentlich nicht.

      Gaser raus hast Du ja schon, den Deckel von der Schwimmerkammer runter, voila, da ist der Schwimmer und am schwimmer ist die besagte Nadel.
      Sieh Dir den Kopf an und schreib, was Sache ist.
    • Hallo

      Ja, sehe ich auch so. Irgendwas vom Tank bis zum Auspuff ist da undicht. Sprich also, entweder Tank plus Benzinhahn oder halt der Vergaser. Aber irgendwo lässt da Sprit durch der da nicht sein dürfte.

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • Vespa Fahrer Avatar

      Diabolo schrieb:



      Gaser raus hast Du ja schon, den Deckel von der Schwimmerkammer runter, voila, da ist der Schwimmer und am schwimmer ist die besagte Nadel.
      Sieh Dir den Kopf an und schreib, was Sache ist.
      ....hab in dieser angelegenheit schon einen thread gestartet und bis dato keine hilfe...hast du einen tip wie man den schwimmer ohne große fummelei entspannt entfernt und auch wieder entspannt befestigt??