Abgasgutachten PX80 auf 135ccm, EZ. 96, Motorradumrüstung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abgasgutachten PX80 auf 135ccm, EZ. 96, Motorradumrüstung

    Hallo zusammen,
    gerade wollte ich meine PX80 auf DR135ccm legal auf Motorrad umrüsten, da teilt mir der TÜV im Vorfeld mit, dass dies nur mit einem aktuellen Abgasgutachten ginge. (Einen Zylindersatz habe ich noch nicht gekauft)

    Leider ist meine PX von EZ96 und möchte mich davon nicht trennen! ... auch wenn dieses einfacher wäre.
    Ein kpl. anderer Motor von einer 125 oder 200er ist mir bei den Ebay-Preisen zu teuer, da ich max. ca. 150,00 Eur ausgeben möchte. (Sonst müsste der Eintrag mit einer Unbedenklichkeitserklärung ja klappen)

    Tja, andere Lösungen mit Änderung der Übersetzung oder Austausch von Düsen, um in den Genuß der Motorradklasse zu kommen, bedürfen ab EZ 89 ebenfalls ein Abgasgutachten.

    Vielleicht hat jemand ein Abgasgutachten für gängige Umrüstsätze, was der aktuellen Norm entspricht?

    ... oder vielleicht gibt jemend einen guten + günstigen 125, 150 oder 200er Motor ab?

    ... oder gibt es noch andere Lösungen?

    Gruß aus Mülheim/Ruhr
  • Also bei mir ging das mit dem eintragen obwohl ich auch EZ96 habe. Die schienen mir aber auch nciht dir größte Ahnung zu haben, außerdem waren die echt nett und hatten wohl gar keine Lust mir irgendwelche Steine in den weg zu legen. Ich hatte nur ein Gutachten auf dem Laptop in Bilderform dabei und da hat er sich alles rausgeschrieben. Bei der AU war das Prüfgerät irgendwie nicht so richtig kompatibel zu meinem Moped aber irgendwie hab ich die Plakette dann doch bekommen...weiß nicht wie aber war mir dann auch recht egal. Versuchs einfach mal bei nem anderen TÜV wo die nicht so plenibel sind und fahr am besten vorher hin und frag nett ob das denn so läuft mit Gutachten und so dann wird das schon klappen..

    Viel Glück dabei!
  • Anscheinend hast Du wirklich Glück gehabt.

    Tja, ich habe mir heute die Finger wundgewählt - leider sind die gängigen Händler auch nicht in der Lage mir einen netten TÜV mitzuteilen der eine Eintragung vornimmt.
    Lt. TÜV-Prüfer seien alle gängigen Gutachten, die vor langer Zeit ausgestellt worden sind für Roller ab 1989 ungültig. Toll.

    Lt. Aussage meines Prüfers bräuchte ich nur eine Kopie eines derzeit gültigen Gutachtens.

    Oder könntest Du mir eine Kopie des Gutachten und des Fahrzeugscheins zumailen? Das Kennzeichen muss ja nicht lesbar sein ;) ...denn er glaubt nicht, dass irgendeiner noch einen Eintrag erhalten hat.

    Vielleicht klappt´s ja dann doch noch.
  • Also ich hab auch ne 92er PX80 und den DR 135ccm auch problemlos eingetragen gekriegt. Ich hab diesen TÜV-Bericht auch noch in meiner Studentenbude rumliegen...bin allerdings gerade zu Hause bei meinen Eltern. Ich werd mal nächstes Wochenende dran denken und Kopien davon machen. Die kann ich dir dann schicken....
    Have Phun!!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Wirley ()

  • Hi,

    ich habe auch meinen 139 Malossi auf meiner PX 80 E Lusso eingetragen bekommen. Ohne irgendwelche Probleme. Allerdings habe ich das im letzten Jahr machen lassen. Da war das noch nicht aktuell mit der ganzen Abgasscheiße....

    Meiner ist auch Baujahr '92 ...
    Gruß Dirk

    "Eine Vespa sieht ihren Schwestern nur so lange ähnlich, bis sie in die Hände ihres ersten Besitzers fällt"
  • Seit der AU-Einführung wird es aber für Reusen, die nach 89 Erstzulassung hatten, schwieriger, Kubiksätze ohne Gutachten eingetragen zu kriegen...Ich hätte sonst vielleicht auch schon einen Malossi drauf...naja, nun ist es ein D.R. 135ccm und der macht auch schon Spaß. 8)
    Have Phun!!!
  • Gestern war ich spontan bei der DEKRA für die Hauptuntersuchung (bis 18:00 Uhr geöffnet), leider auch hier die gleiche negative Aussage. "Im letzten Jahr wäre das kein Problem gewesen, aber heute... . Alte Gutachten hätten keine Gültigkeit mehr."

    Wenigstens habe ich eine Versicherung (Gothar) gefunden, die den Roller für ca. 50,00 Eur/Jahr als 2. Fahrzeug versichert! Jetzt kann die Umrüstung ein wenig warten und dient nur noch um den Spaßfaktor zu erhöhen. :D

    Einfacher ist es tatsächlich einen originalen 200er Motor eingetragen zu bekommen. Die Links für die Unbedenklichkeitserklärung von Piaggio gibt es ja hier im Vorum - Danke Jungs! ... nur woher günstig den Motor nehmen? :]

    An Kopien für den 135er DR Satz o.ä. und an eine Kopie einer kürzlich durchgeführten Umrüstung für Fahrzeuge nach 1989 bin ich jedoch immer noch interessiert.
  • Hallo zusammnen!

    Ich spiele auch mit dem Gedanken mir einen DR 135 einzubauen.
    Hab auch schon mit dem Tüv-Prüfer gesprochen und er meinte wenn er ein Gutachten zu Gesicht bekäme wäre das kein Problem.
    Hat vielleicht jemand ein Gutachten welches mit den aktuellen DR-Sätzen ausgeliefert wird und könnte mir das schicken?
    Ich hab schon das weisse von Krüger gefunden, doch das erscheint mir nicht aktuell genug.
    Es soll doch auch eins geben wo irgendwas von EZ 01.01.1992 drinsteht.
    Wollte das gerne beim Prüfer Wasserfest machen bevor ich mir den Zylinder kaufe.
    Würde mich über PN´s oder E-Mails freuen.


    Gruß


    Christian
  • Wenn Du Dir nen neuen Zylinder kaufst ist ja ein Gutachten dabei. Ansonsten such hier mal ein bisschen rum irgendwo hab ich mal eins gesehen. Ich selber hab gerade keins, könnte aber meinen Schein einscanne wo das eingetragen ist auch bei Bj96.

    mfg

    Andreas
  • Ich hab jetzt schon bei mehreren Läden angerufen.
    Scootec, welcher bei mir um die Ecke ist, liefert zum Beispiel nicht mehr mit Gutachten sondern nur noch mit Einbauanleitung.
    In dem Krüger Gutachten steht ja nichts von wegen Erstzulassungsbeschränkung drin, das macht mich etwas stutzig , weil im Netz immer wieder davon geredet wird.
    Wäre super wenn du mir deinen Schein als Scan zukommen lassen könntest, Namen und FIN kannste ja Schwärzen.

    Mfg


    Christian