VNB Elektrik?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • VNB Elektrik?

      Hallo an alle Vespa Freunde und vor allem Experten (-:

      Ich stehe bei der Restauration meiner VNB vor einem kleinen Problem und bisher konnte mir niemand weiterhelfen.


      Es geht um die Elektrik, bzw. Schalter/Schalterstellung einer VNB.

      Ich habe eine VNB4 mit einer VNB2 Karosse restauriert.

      Also ist die Elektrik, etc. von einer VNB4 (ist aber glaube ich eh identisch).

      Es ist alles ohne Batterie!



      Mir geht es jetzt um das Standlicht (ich glaube es wird so genannt)!?

      Die gesamte Elektrik funktioniert, jedoch nicht das Standlicht (auf keiner Schalterstellung).

      Und die zweite Frage, auf welcher Schalterstellung muss das Standlicht funktionieren (originaler Weise)? Und muss das Normale Licht/Rücklicht dann aus sein oder an?



      Ich weiß nicht, obmir hierbei jemand weiterhelfen kann, oder zumindest einen Tipp hat, wer mir helfen könnte!?



      Im Anhang findet Ihr Informationen zu dieser Vespa, aus dem Buch "Vespa Technica", eventuell helfen sie Jemandem weiter!??
      Hier kann man erkennen, dass die VNB, in jedem Fall ein Standlicht hatte. Oder gab es dieses Licht nur bei z.B. italienischen VNB´s ???

      Ich bin Dankbar für jeden Tipp!

      Vielen Dank im Voraus für Eure Mühe

      Freundliche Grüße aus Solingen



      A.Schmidt
      Bilder
      • Seite1.jpg

        739,18 kB, 1.933×2.448, 195 mal angesehen
      • Seite2.jpg

        814,41 kB, 2.491×3.033, 292 mal angesehen
    • Dein Standlicht heisst eigentlich Abblendlicht (zumindest denke ich das du das meinst!). Das Abblendlicht schaltet Scheinwerfer und Rücklicht gleichzeitig ein. Die andere Schalterstellung blendet vorn von Abblend- auf Fernlicht um!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys
    • standlicht hast du auf keinen fall da du dazu ne batterie brauchen würdest
      annsonsten genau so wie nick gesagt hat
      Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
    • VNB Elektrik ???

      Vielen Dank für die Hilfe!!!
      Ich habe mittlerweile gesehen, dass es sich um ein Stadtlicht handelt und nicht um ein Standlicht!!!

      Kann mir hier jemand weiterhelfen, was es hiermit auf sich hat?

      Die jetzige Elektrik funktioniert bestens (Fernicht, Abblendlicht, an, aus...) aber das vermeindliche Stadtlicht geht nicht.
      Es gibt bei der Art von Schalter auch 3 Schaltpositionen.
      Momentan funktionieren aber nur 2 (Licht an und Licht aus).
      Kann es sein, dass die dritte Position theoretisch für dieses Stadtlicht ist???


      Die eigentliche Fassung der Birnen hatte garkein zweites Loch für eine Birne. Aber wie im Anhang zu sehen, muss diese Vespa irgendwie noch eine zeite Birne haben.

      Kann mich hier jemand aufklären?
      Es ist die letzte Hürde, dann kann ich endlich zum Tüv!!!

      Vielen Dank für eure Hilfe!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ExtraKlassik ()