reichen gutachten oder rechnungen ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • reichen gutachten oder rechnungen ?

    mein roller ist zwar noch nicht fertig aber ich beschäftige mich immoment mit der frage (im falle eines diebstahles) ob die versicherung einfach so zahlt....


    ist sozusagen ein komplettumbau:
    meine vespa (50ccm) hat beim kauf 300 € gekostet. (zeitwert = 0 € ?()
    lackierung & ersatzteile ca. 1000 €
    und einige stunden zeitaufwand ;)

    falls die vespa gestohlen wird, zahlt die versicherung dann anhand der rechnugen oder muss ein gutachten her ?

    (interessiert mich immoment, am montag werd ich sonst ne versicherung anrufen.... also nicht sagen "ruf doch an")

    danke schonmal !
  • So weit ich weiß zahlt die Versicherung im Falle eines Diebstahls nur den Listenwert !

    Kann mich aber auch teuschen wenn es Jemand besser weiß dann mich bitte verbessern !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.
  • die versicherung zahlt für den wert der vespa und wenn die natürlich neu lackiert wurde usw ist die mehr wert allerdings wird die nicht soviel wert sein wie du reingesteckt hast
    wenn du ein gutachten machen lässt bekommst den wert den der gutachter festgestellt hat
    allerdings muss man sich schon sehr viele sorgen um seine vespa machen wenn man das ganze zeug machen lässt
    kannst die auch sparen und ne alarmanlage einbauen denn die meisten rollerdiebe sind irgendwelche jugendliche die nur ein paar runden drehen wollen und den roller dann irgend wo verschwinden lassen und die werden von ner alarmanlage abgehalten
    musst dir nicht vorstellen das es nachts umherziehende banden gibt die sich auf vespas spzialiesiert haben vorallem wenn ein neuer roller genau so leicht zu klauen ist und wesentlich mehr bringt
    Die die ihr am Berg und in der Ebene mit eurer XL2 Automatik strauchelt, auch euch kann geholfen werden --> ich hab immernoch Tuningvariorollen für die PK50XL2 Automatik
  • ich mache mir nur so viele gedanken, da ich in einem studentenwohnheim in köln wohne das nicht gerade in einer belebten gegen steht :)

    und ne abschliessbare unterstell möglichkeit habe ich auch nicht :(

    danke an euch beide !
  • also:
    gutachten beim tüc ca. 100 €
    die versicherung meinte eben... ein gutachten wäre hilfreich, aber ist kein muss. auf jedenfall rechnungen.
    (finde ich aber komisch, da man dann rechnungen von jemand anderes nehmen könnte :( )
  • gutachten ist immer gut, würde ich auch so machen. aber, fahr da nicht mit ner frisierten vespa zum gutachter. wenn die karre dann doch mal geklaut wird, dann bringt dir so ein gutachten gar nichts.
  • Original von kasimir25
    aber, fahr da nicht mit ner frisierten vespa zum gutachter. wenn die karre dann doch mal geklaut wird, dann bringt dir so ein gutachten gar nichts.


    Ist in diesem Fall kein Problem bei Diebstahl zahlt die Versicherung auch frisierte Fahrzeuge. Die zahlen nur eventuell nicht bei einem Unfall. Kann ja durchaus sein, dass das Fahrzeug nur als Ausstellungsstück benutzt wird.

    Also ein Gutachten für einen Diebstahl kannst du auch mit erloschener ABE machen, sollte kein Problem sein....