• Hallo,
    bei mir ist die Plastehalterung meiner Tachowelle abgebrochen ( die man an den Tacho einklickt) nun habe ich auch schon geschaut welche ich da nehmen kann. Nun will ich wissen bevor ich die alte aus der Gabel rausziehe ob die neue auch wieder einfach einzuführen geht? Und wie löse ich die Tachowelle unten aus der Nabe/Rad ?? MUß man die Tachowelle wieder einfach reinstecken ?? Wäre nett wenn jemand mal beschreiben könnte wie dieses durchzuführen ist.
    Vielen Dank

    Suche: PK50 Monositzbank
    Trittblech V50
    DVD -Rollerschrauberservice Vol. 4- Vespa Klassik


    Bitte Angebote schicken

  • tachowelle ist leider recht fummelig. machs am besten so:



    du schiebst einen stabilen draht durch die alte hülle weit durch und vertüddelst das ende unten irgendwo an der gabel.
    dann ziehst du den außenzug rausdann schiebst und ziehst du den neuen zug anhand des drahtes rein. wenn der stecken bleiben sollte, dann einfach das ende des drahtes mit dem weissen plastikdinge am neuen tachozugmantel vertüddeln und am unteren ende des drahtes ziehen.

  • unten an der nabe ist ein kleines blech mit ner schraube und nem loch, das locker schrauben, muss nicht ab sein, und welle durchstecken. sollte dann passen

  • Hi, allso ich hab die so gewechselt, die Seele aus der Tachowelle ziehen und die von unten wieder in die Hülle schieben. Nun von unten die Hülle in das Gabelrohr schieben und von oben ziehen. Dabei darauf achten, daß unten immer ein Stück der Seele raus kuckt. Auf die se Weise die Alte Hülle rausziehen und nur die neue Hülle über die vorhandene Seele schieben. Der Knackpunkt ist die Stelle, wo die Hülle unten das Rohr verlässt. Wenn das geschafft ist, alte Seele raus und von oben neue Selle rein.


    klaus