Ohne blinker! Geht das ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ohne blinker! Geht das ?

      guten abend,

      wenn ich eine vespa aus italien habe, und sie ,wie das so in iatlien üblich ist, keine blinker besitzt, dann weiß ich schon das man das beim tüv wohl genemigt kriegt, aber gibt es denn dann auch noch andere auflagen , wie z.B. rückspiegel oder so? und wie schwer ist es generell eine vespa in deutschland aus iatlien mit italienischen papieren anzumelden?

      ps: hab 50 ccm roller, muss der dann am anfang überhaupt zum tüv?

      danke für eure antworten....mfg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Paolo ()

    • kenne mich jett da nicht sooo aus, aber auf jeden Fall braucht eine 50er keinen Tüv. Anmelden ist auch nicht, Du brauchst nur ein Versicherungskennzeichen. Allerdings weiß ich nicht, ob das mit italienischen Papieren so ohne weiteres möglich ist. Kann mir aber vorstellen, daß das kein Problem ist bzw. daß Du Dir leicht eine deutsche ABE ausstellen lassen kannst.

      Grundsätzlich ist das gültig, was in der ABE steht.

      Ich bezweifle aber, daß Du nachrüsten mußt. Denn einen Oldtimer-PKW ohne Kopfstützen und ohne Sicherheitsgurte muss man auch nicht nachrüsten, weil er damals so gebaut wurde und alt genug ist.

      ISt nur ein Anhalt. Man möge mich verbessern, wenn ich falsch liege.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • zu den blinkern.
      wirst du auch was anhand der suche finden...


      gilt nur für 50er:
      wenn man blinker an dem roller hat, müssen diese funktionieren.
      wenn in deiner betriebserlaubniss steht (was nichtmal bei neuen rollern der fall ist) das du blinker hast, musst du funktionstüchtige blinker haben ;)
      wenn nichts drin steht, brauchst du keine, oder kannst sie abmontieren/zuschweißen ect. und musst den spurenwechsel mit der hand deutlich machen :)

      laut aussage, mehreren vespahändlern und der polizei.
    • Warum sollte das nicht gehen? Schließlich sind wir in der EU. Da ist doch vieles einfacher geworden.
      Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
    • ja, nur mit ital. papieren und den kaufvertrag hatte ich vorsichtshalber auch mit. hab keinen tacho, wurde danach aber auch nicht gefragt, die wollen nur wissen, wie schnell die vespa fährt.
    • Hallo,

      normal sollte der Roller schon zum TÜV. Da bekommst Du die ABE. Ohne ABE gibts im Fall der Fälle keinen Versicherungsschutz.
      Blinker ist für alle Moppeds unter 125ccm nicht vorgeschrieben. Da gibts einen § in der STVZO.

      Gruß
      Daniel