Zündschloss beschädigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Zündschloss beschädigt

    Hallo alle zusammen!!!!
    Bin hier neu, deshalb schreib ich mal einfach drauf los!!

    Hab mir gestern eine PK 50 XL Kat gekauft (gebrauch), die schon seit ein paar jahren nicht mehr gefahren ist!!!!

    Hab auch schon alles soweit in ordung gebracht nur eins stört mich gewaltig...

    Das Zündschloss is dermasen hinn dann ich es austauschen will....

    Problem: Komme nur ans Zündschloss wenn ich die vordere Lade aufbekommen....... tu ich aber nicht weil das Drücken des Zündschlosses nicht mehr funktioniert!!!!
    Also keine offene Klappe kein neuen Zündschloss und kein zugang als Stauraum...

    Kann man nicht irgendwie das ganze Frontfach abschrauben ohne etwas zu zerstören???
    Bitte um hilfe!!!
  • Ich vermute mal, Du hast eine PK XL2, oder? Da wird es wohl keine Möglichkeit geben. Denn um das Zünschloß zu erneuern, mußt Du die Kaskade abbauen. Die ist von innen mit dem Handschuhfach verschraubt.

    Ich würde das Schloß soweit demolieren, bis es entweder in Einzelteilen rauskommt oder Du es ohne Schlüssel bedienen kannst. Wenn es eh rauskommt ist es sowieso egal.

    Alles andere würde Dein Handsachuhfach zerstören.

    Bei der PK XL 1 gäbe es noch die Möglichkeit beim Handschuhfach unten die Stange für das Scharnier rauszudrücken. Das ist allerdings sowieso nicht mit dem Zündschloß verbunden...
    Ich bin mit der Vespa über die Alpen nach Italien gefahren. Unter [url]http://www.pankow.de/2011/09/vespa-mi-amore-mit-der-vespa-50-n-spezial-uber-die-alpen-nach-italien/#more-357[/url] gibt's dazu einen kompletten Reisebericht
  • Hallo Tobi,

    HALT noch nicht bohren.
    Deine Beschreibung ist ungenau, lässt sich das Schlöß noch drücken und funktioniert nur die Öffnung des Handschuhfaches nicht?
    oder lässt sich das Schloß auch nicht drücken?
    das sind zwei verschiedene Vorgänge welche verschiedene Vorgehensweisen benötigen. Der Handschukasten und die Kaskade sind mit zwei Schrauben im inneren des Handschuhkasten verschraubt, un somit NICHT zu lösen. Jeder Versuch führt zu Zerstörung der Kaskade oder des Handschuhkastens. Wenn sich das Schloss noch drücken lasst. ist ein Stück vom Hebel für die Öffnung abgebrochen.
    Schreib mal was ist.

    MfG klaus