Sprit aus Auspuff

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sprit aus Auspuff

    Hallo,
    bin neu hier und hoffe auf Erleuchtung. Nachdem mir der Tank leergelaufen war musste ich zwangsläufig den Vergaser öffnen, um den losgegangenen Spritschschlauch wieder zu befestigen. So weit o.k. Nach Zusammenbau läuft die Vespe zwar, aber sie schmeißt reichlich Sprit aus dem Auspuff. Sie lief zuvor einwandfrei. Welches Problem hab ich mir wohl eingebaut??
    Hat sich erledigt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von walterix ()

  • Nö.........
    Auspuff war einfach vollgelaufen, als der Schlauch sich gelöst hatte. (Vermutung, denn was anderes konnte ich nicht finden und die Quelle ist versiegt)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von walterix ()

  • Full lock!!

    Hallo, hätte zu diesem Thema eine Frage in Bezug auf FULL LOCK, also wenn der Brennraum voll von unverbranntem Sprit ist und dann gezündet wird. Mir ist das jetzt nur vom Auto bekannt, dort ist jedenfalls so, das der Motor erheblichen Schaden nehmen kann!! Dort soll man durch die Kerzenöffnung des Zylinders den Sprit irgendwie erst rauskriegen bevor man dann den Motor startet weil sonst die komplette Menge Sprit im Zylinder gez. wird und dann.... Peng! Ob das bei ner Vespa passieren kann, weiß ich leider nicht, wäre aber vorsichtig.
    Gruß gaugel.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von gaugel ()

  • Kann bei der Vespa so nicht passieren die säuft einfach ab und geht nicht mehr an !
    Wir fahren keine Vespa.................... die Vespa erlaubt uns nur einige Ihrer Funktionen zu übernehmen dafür bringt sie uns an unser Ziel.