neuer "Schaltmotor"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • neuer "Schaltmotor"

    Hallo,
    ich habe mich soeben gefragt warum man keinen neuen motor (mit schaltung) einbauen kann.(wenn es das gibt)

    sodass die vespa auch am berg nicht so abkackt...
    gibt es denn sonst irgendeine legale möglichkeit (hab führerschein m)

    das hinzubiegen?

    gruß flo
  • hab ich mir auch schon überlegt so ein sechs gang getriebe währe nicht schlecht aber es ziemlich wie arbeit das umzubauen außerdem brauchst du eine eintragung beim tüv weil der neue mototr eine andere motornummer hat!!!
  • Für PX gibts nen 5 Gang Getriebe schon länger.
    Die Zahnräder sind dann natürlich dünner bei erforderlicher höherer Motorleistung.
    Deshalb hat sich das Ding nicht so recht durchgesetzt.
    Im Smallframebereich sind die 3 Gang Hobel immer noch die ultimativen Abzugsgeräte.
    Einen 5 Cruiser bzw über Land gang hätte ich manchmal auch gerne,aber 6 Gänge da würde ich mich ja todrühren. :D

    Aber ihr meint bestimmt Fremdmotoren,zb. nen kleine 35 PS Rotaxmotor..




    Die Fremdmotoren Instanz für (wie der Name schon sagt) Lambretta Lambretta Innovation
    Aber für den Sohn von Tuninglegende Norrie Kerr kann man schon mal ausnahmsweis ne Vespa aufbauen.
    Bilder
    • ss motek.jpg

      57,67 kB, 480×360, 296 mal angesehen
    • ss motek2.jpg

      68,94 kB, 640×480, 264 mal angesehen
    • SS motek1.jpg

      46,89 kB, 450×600, 217 mal angesehen
    Weapons of Mass Destruction

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Fettkimme ()