Leerlauf unrund / Geht aus bei Gaswegnahme

  • Hi Leute,


    habe einige kleinere Probleme mit meiner PK 50 XL.


    1. Sie läuft wenn sie kalt ist relativ unrund
    2. Nachdem sie warm geworden ist und ne stabile Leerlaufdrehzahl hält läuft sie ein paar Meter im Fahrbetrieb geht aber beim ruckartigen Gas wegnehmen aus. X(
    Der Motor bleibt nur an wenn man das Gas nicht ganz wegnimmt. Dabei kann es sogar sein, dass man zwischenzeitlich vollgas zieht und sie nur mit ganz ganz kleiner Drehzahl stottert bis sie irgendwann doch das Gas schleppend annimmt. ?(


    Vergaser ist gereinigt. Leerlaufdüse ist auch frei, Hauptdüse (64er) ebenso. Gemischschraube auf 2,5 Umdrehungen eingestellt.


    Habe neben der Gemischschraube eine Schraube entdeckt die ich nicht zuordnen, ist das vielleicht die Ursache? Kleine Messingschraube links neben der weißen Flügelmutter.


    Oder vielleicht doch zu fett?


    Gruß Bastian

  • Danke für die Antwort.


    Es handelt sich um den Originalvergaser. Die Vespa ist von 1984, ich hoffe, dass es dann ein 16/15 ist. Wissen tue ich es aber im Augenblick nicht.


    Hhm Leerlaufdüse? Ist auf jedem Fall ist sie ganz reingeschraubt.


    Der weiße Rauch könnte doch auch von zu hohen Mischungsverhälltniss Benzin/Öl kommen, oder? Ich habe die Mischung wohl ein wenig zu fettig gemacht... Ca. 1:20


    Was könnte den noch die Ursache für dieses aus-gehen-Problem sein?

  • Hab mich einfach vertan mit der Mischung... Ich war nicht an der 1:50 Säule sondern habe selbst gemischt und dabei den Fehler gemacht.


    Na ja kann ja mal passieren beim ersten Versuch... Wenn das wirklich der Fehler ist, dann müßte ich das doch mit entsprechnder Verdünnung wieder in Ordnung bringen können.