Kondenzwasser im Tacho?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kondenzwasser im Tacho?

      Moin,

      ich hab in letzter Zeit Kondenzwasser in meinem Tacho, dann beschlägt der tacho von Innen,...

      des find ich i-wie nicht so lustig, seh dann gar nicht mehr wie schnell ich bin,...

      hat da jemand erfahrung mit??wenn ja wo könnte der denn undicht sein???



      Gruß
    • ...kann an den unterschiedlichsten Stellen eintreten; am ehesten aber zwischen Glas und Gehäuse. Leg den Tacho mal über Nacht auf die Heizung, bis er trocken ist und dichte dann den Übergang vom Glas zum Gehäuse (Unterseite) mit Karo-Dichtmasse ö.ä. ab. Wenn das Wasser von oben reinkommt - zwischen Glas und Ring - wird´s wohl eher eine unansehnliche Sauerei, auf diese Methode für Dichtigkeit zu sorgen. ...aber Versuch macht ja kluch!

      Gruss,
      Christian
    • Moin

      Wasser im Tacho, das geht ja noch. Ich habe eine mittlerweile tote kleine Spinne im Tacho. Weiß der Geier wie die da rein gekommen ist.
      Ist aber lustig, bei den Vibrationen, flitzt die mal nach oben und halt quer über das Tacho.

      So, zum Thema. Auf der Heizung trocknen ist das richtige. Neu dichten, auch gut.
      Steht deine Dame denn immer draußen? Da hilft nur "probieren geht über studieren". Wasser nimmt die ungewöhnlichsten Wege, gerade während der Fahrt, bei Wind und Wetter.

      Aber mal nebenbei, wer braucht schon ein Tacho. :D

      Grüße von der Küste

      Holger
      wer rechts dreht, wird Sturm ernten
    • Vespa Fahrer Avatar

      Vespa-Chirurg schrieb:

      Aber mal nebenbei, wer braucht schon ein Tacho. :D
      Hallöchen...
      Ja - Wer braucht schon einen Tacho?!
      Ich hatte mal einen Thread eröffnet mit dem Thema "TÜV ohne Tacho?" Ich kann mich an heitere Beiträge erinnern :thumbsup: !

      Aber jetzt mal im Ernst. Ich hab auch Wasser im Tacho. Das ärgerliche ist ja eigentlich, daß die Dinger sich nicht einfach öffnen lassen! Wenn jemand da Erfahrung im "Aufmachen" und "Neuabdichten" von Tachos hat, der möge sich bitte mal melden! Ich wäre sehr interessiert daran!

      Gruß Micha

      PS: Und wo bleibt der Vespa-Tacho mit Tageskilometerzähler?! ... Unglaublich, daß den niemand haben und erfinden will :thumbdown: :| !!
    • @Lila Specht
      Kann mich errinnern das es unter Tips und Tricks mal ne Anleitung gab,den Tacho zu zerlegen und wieder auf Null ;) zu stellen.Aber ich denke das es nicht hilfreich sein wird wenn man den Deckel abmacht.Tacho trocknen und mit Silikon von unten fein abdichten
      Set Up: 221 Malle Döner mit allem.