Kupplung ausbauen, aber wie?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kupplung ausbauen, aber wie?

      Moin Leute.

      ich war heute mal in meiner Garage... und hab Fotos gemacht...;)

      Ich hab da diese kleine Smalframe und würd die gerne über den Winter endlich mal herrichten.

      Beim Spalten des Motors hab ich aber ein Problem:
      Kupplung und Primär müssen raus... Aber wie?! Hinter den Muttern sind Sicherungsbleche, die gegen eine Kante der jew. Mutter hochgebogen sind... Hab aber kein Werkzeug mit dem ich das Ding zu packen bekomme, um es auf zu biegen... Tricks? Ratschläge? Empfehlungen?

      Abnei ein Bild von der Region...;)
      Bilder
      • sfkulu.JPG

        1,36 MB, 3.072×2.304, 91 mal angesehen
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 2phace ()

    • Ich bin bei mir mit nem Schraubenzieher unter diese hochgebogene Sicherheitsblech rein und dann mit Hammer auf den Schraubenzieher klopfen, dann biegt sich des Blech schön nach unten.

      Gruß Fredi
    • ...also doch... brutal...;)


      Öhm und dann haste einen Kupplungshalter angebracht, damit Kupplung und Primär blockiert und die beiden Dinger dann abgeschraubt...?
      Wer reitet so spät durch Nacht und Wind...?
    • Sicherungsblech mit sanfter Gewalt halbwegs gerade klopfen / ziehen / drücken (brauchst für den Zusammenbau eh neue), dann Muttern lösen und Kupllungsabzieher ansetzen. Kupplung und Ritzel habe ich jeweils mitm großen Schraubendreher blockiert.
      Hessisch by nature
    • Sonst schaffst du das Teil mal eben in 'ne Werkstatt. Die flatzen da den Druckluftschrauber drauf und es bleiben keine Fragen mehr. Ganz ohne blockieren!
      this message has been typed on mechanical Cherry MX Black Keys