Kupplung ausbauen, aber wie?

  • Moin Leute.


    ich war heute mal in meiner Garage... und hab Fotos gemacht...;)


    Ich hab da diese kleine Smalframe und würd die gerne über den Winter endlich mal herrichten.


    Beim Spalten des Motors hab ich aber ein Problem:
    Kupplung und Primär müssen raus... Aber wie?! Hinter den Muttern sind Sicherungsbleche, die gegen eine Kante der jew. Mutter hochgebogen sind... Hab aber kein Werkzeug mit dem ich das Ding zu packen bekomme, um es auf zu biegen... Tricks? Ratschläge? Empfehlungen?


    Abnei ein Bild von der Region...;)

  • Ich bin bei mir mit nem Schraubenzieher unter diese hochgebogene Sicherheitsblech rein und dann mit Hammer auf den Schraubenzieher klopfen, dann biegt sich des Blech schön nach unten.


    Gruß Fredi

  • ...also doch... brutal...;)



    Öhm und dann haste einen Kupplungshalter angebracht, damit Kupplung und Primär blockiert und die beiden Dinger dann abgeschraubt...?

  • Sicherungsblech mit sanfter Gewalt halbwegs gerade klopfen / ziehen / drücken (brauchst für den Zusammenbau eh neue), dann Muttern lösen und Kupllungsabzieher ansetzen. Kupplung und Ritzel habe ich jeweils mitm großen Schraubendreher blockiert.

  • Sonst schaffst du das Teil mal eben in 'ne Werkstatt. Die flatzen da den Druckluftschrauber drauf und es bleiben keine Fragen mehr. Ganz ohne blockieren!

  • Kuck mal hier ,ganz nett gemacht

    Aus Gelben Säcken werden Plastikroller gebaut ...
    Lieber Sehnenscheidenentzündung vom Schalten als nen krummen Daumen vom Starten...
    2Takt Islamist