Was lange dauert wird hoffentlich gut.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was lange dauert wird hoffentlich gut.

      So hab heut nach ach ich weiß nicht wie vielen Wochen der Entbehrung, meinen V50 Motor mit 115ccm vom Profi Tuner zurückbekommen . Alles neu gelagert und so einiges gemacht da ja ein stück Kolben abgebrochen ist. Sprich umbau auf Membran.

      So hab das Herz heut abend abgeholt und glaub das ich die Nacht schlecht schlafen werde da ich Morgen FRÜH gleich in die Garage springe und alles Zusammen bau. Hoffe bzw. Denke das ich gegen Mittag gleich mal ne probefahrt machen kann und das bei angekündigkten 9grad.........

      Egal Hochzeit ist Hochzeit. Bin echt gespannt wie die Mühle so läuft...

      Gib morgen mal einen Bericht ab fall´s es jemand interesiert..... :gamer: :gamer: :gamer: :gamer: :gamer:
    • Ja da bin ich ja mal gespannt wie der rennt und wer den Motor gemacht hat
      VO-Glühkindler

      Fuhrpark Gandi: Gulf VBA177, autunno125, PX80, XL2(war einmal)


      INN-Team Hall

      Lüfterräder und Kurbelwellen sind Verschleissteile
    • Ha ha, nix mit lang schlafen . In der Früh kurz um´s Kind gekümmert und dann nix wie in die Garage. Motor rein, Vergaser drauf Auspuff hin Reifen drauf, und dann...... .... Kurz mal gekickt und SIE LAUFT!!!!! bis heut abend noch alles noch eingestellt (Vergaser- Kupplung- Schaltung) immer gleich ne Testfahrt gemacht zieht genial durch und Läuft super. Wollte nur noch nicht so hoch drehen , wer weiß. Muss noch a bissle den Vergaser einstellen

      fahr mit ner 100er HD ist die zu groß???? hab halt kein so richtigen anhaltspunkt.Kerze ist auch Rehbraun. Eigentlch läuft sie ganz rund nur noch beim Vollgasfahren dreht sie nicht ganz aus kann mich aber täuschen... Ach ja es geht ja alles nur das Licht brennt nicht mehr. Hupe geht kann sie aber jetzt irgendwie mit dem Schalter ein und aus schalten. Weiß da jemand rat?????