Ersatzrad eingebaut und Kurzschluss verursacht!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ersatzrad eingebaut und Kurzschluss verursacht!

      Hi

      Habe gerade ein Ersatzrad an meine PX angebaut.
      Beim Anschrauben bin ich an den Pluspol der Batterie gekommen,
      logischerweise Funkenflug und die Batterie wurde anschließend
      recht warm ca 45 Grad.
      Habe die Batterie daraufhin abgeklemmt und mal nebenhin gestellt,
      könnte ja sein dass sie nun überläuft.

      Das ist doch eigentlich nicht normal oder?

      Bin auch schon x-male beim Auto rangekommen und noch nie
      war was passiert.
      Die 7,5A Sicherung die sich links neben der Batterie befindet ist
      noch OK, ist also nicht rausgeflogen.
      Wenn das immer so sein sollte hoffe ich dass ich niemals
      das Ersatzrad brauche.
      Werde morgen die Batterie wieder einsetzen und schauen ob noch alles
      funktioniert.

      Gruß
      Frank
    • RE: Ersatzrad eingebaut und Kurzschluss verursacht!

      Keine Ahnung was du gemacht hast, aber irgendwo hast du was falsch gemacht. Also ich muss mich anstrengen, um einen Kurzen zu verursachen. Würde mal eher darauf tippen, dass du deine Batterie zerstört hast, denn 45 °C sind nicht ohne. Die Batterie darf nie hingelegt werden, muss immer aufrecht stehen. Wahrscheinlich hats dir die eine oder andere Zelle verissen. Prüf mal nach, ob noch 12 V anliegen.

      Übrigens wird sie nicht überlaufen, platzen wohl eher.
    • RE: Ersatzrad eingebaut und Kurzschluss verursacht!

      Original von Stewie

      Übrigens wird sie nicht überlaufen, platzen wohl eher.


      Platzen wohl auch net die ham doch nen "überlauf" damit die auch ausgasen können. Und wegen dem darf man die auch net hinlegen weil die Batt-Säure sonst ausläuft und alles (fast alles) zerfrisst. Wie meinem Teppich passiert....

      Wir menschen furzen ja auch und platzen net einfach :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ChinEnte ()

    • Hi

      habe die batterie nun am Ladegerät.

      Habe auch festgestellt dass die PX auch ohne Batterie funktioniert
      und gleich mal ein kleines Ründchen um den Block damit gedreht.

      Werde sie mal dann in 24 Stunden wieder einbauen.

      Gruß
      Frank
    • Hi

      Es scheint alles OK zu sein.
      Betterie wurde geladen und eingebaut.
      Dann habe ich die Pole mit PanzerTape abgeklebt nun kann
      ich wohl unbesorgt mit dem Schraubendreher fuchteln wenn ich
      mal nen Platten habe.

      Gruß
      Frank